Linux NAS | Enterprise - Rack-Montage

N8900 Vollausgestatteter 2U Rackmount NAS-Server
  • Intel® Core™ i3 der zweiten Generation
  • Ultraschnell mit SATA III und SAS 6G
  • USB 3.0-kompatibel
  • HDMI-kompatibel
  • 10 GbE-bereit
  • 24 TB Speicherkapazität für Unternehmensanforderungen
 

Rezensionen

2012-04-02
Media: Foxnetwork | Country: Russland

„Wir sind mit dem soeben geprüften Thecus N8900 sehr zufrieden. Dies ist der schnellste NAS mit 8 Einschüben, den wir je gesehen haben. SATA- und SAS-Unterstützung machen dieses Gerät zu einer noch interessanteren Lösung für eine Nutzung in Unternehmen.“

2012-02-13
Media: CNET Australia | Country: Australien

„…außerdem gibt es ein ganzes Bündel an Modulen mit Extrafunktionen, wie eine Download-Funktion für Newsgruppen, einen Mailserver, ein IP-Kamera-Tool, einen TwonkyMedia-Server, eine Torrent-Anwendung, Unterstützung für Dropbox und vieles mehr.“

2012-01-31
Media: PC PRO | Country: UK

„Die IP SAN-Leistung ist ausgezeichnet, mit einem dem Dell-Server zugewiesenen 100 GB Target und einer rohen Lesegeschwindigkeit von 112 MB/s über Gigabit. Durch Wechsel auf 10 GbE konnte Iometer eine enorme Lesegeschwindigkeit von 780 MB/s verzeichnen, während für das Kopieren von Dateien eine Geschwindigkeit von 500 MB/s erreicht werden konnte.“

2012-01-17
Media: HWM Malaysia | Country: Malaysia

 „Der Thecus N8900 ist ein toller NAS, der jedem Büro einen unermesslich großen Speicherplatz für wichtige Daten zur Verfügung stellen kann. Der ausgesprochen einfach zu konfigurierende N8900 bietet viele Funktionen, die einen flexiblen Einsatz ermöglichen.“

2011-12-12
Media: TweakTown | Country: USA

„…zum ersten Mal nach langer, langer Zeit bin ich richtig zufrieden. Die Hardware ist leistungsstark, die Software extrem ausgeklügelt. Berücksichtigt man die große Kompatibilität des NAS mit anderer Hardware, dann wird die Sache klar. Der N8900 ist ein großartiges Gerät, mit dem Thecus eine neue Generation an funktionsreichen Produkten einläutet.“

Merkmale

  • High Availability (HA)
    zum ersten Mal ist der Zugriff auf Ihre Daten vollkommen frei von Verzögerungen. Mit HA werden Ihre Daten situationsunabhängig auf zwei getrennten, identischen NAS aktiv hinterlegt. Muss ein NAS gewartet werden, übernimmt das zweite NAS die Funktion des ersten NAS.
  • Volumenerweiterung
    Thecus Dynamic Volume Expansion ist eine Schlüssel-Lösung für Grossunternehmen und Benutzer welche mit grossen Datenmengen umgehen und eine einfache Speichererweiterungsmöglichkeit benötigen. Mit der Verwendung eines 10GbE Switches haben Unternehmen die Möglichkeit bis zu acht Zielgeräte zu einem einzelnen NAS Block zu vereinen.
  • Daisy Chaining
    Mit Daisy Chaining können Benutzer nun kosteneffektiv ihr Speichervolumen zu erweitern, ohne an Übertragungsgeschwindigkeit einzubüssen. Um Daisy Chaining einzurichten wird ein Master NAS als Controller eingerichtet an welchen dann bis zu 4 DAS als Slaves angeschlossen werden können. SAS Kabel werden für das Verbinden der Geräte verwendet um optimale Übertragungsgeschwindigkeiten zu garantieren. Die Fähigkeit riesige Kapazitäten zu besitzen während fast 30% an Hardware-Kosten eingespart werden können (im Vergleich zu traditionellen Speicher-Architekturen) ist in der Tat wegweisend für die gesamte NAS-Industrie.
  • SATA III und SAS 6G
    SATA III und SAS 6G für ultra-schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten ausgewählte Thecus NAS unterstützen nun interne Festplatten mit SATA III und SAS 6G Interfaces welche Spitzen-Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 6Gbit/s erlauben! Sie sind ebenso rückwärts-kompatibel mit SATA II Laufwerken, sodass alte Laufwerke weiterhin ohne Probleme ausgetauscht werden können.
  • Plex Medienserver
    Der Plex Medienserver ist sowohl das Herz als auch da Gehirn für jedes digitale Mediensystem. Der kostenlose Server ist ein im Thecus® App Center verfügbares Modul das Ihnen erlaubt Medien einzurichten und zu verwalten. Mit dem Plex Medienserver installiert auf Ihrem Thecus® NAS, können verschiedenste Geräte (wie beispielsweise Ihre Xbox 360 der mobile Geräte) sich in Ihrem lokalen Netzwerk einbinden und Medien streamen.
  • Snapshot Backup
    Mit BTRFS-Unterstützung kommen Thecus NAS Anwender in den Genuß der Snapshot Backups. Durch die BTRFS Subvolumen können Snapshots der Daten an verschiedenen Zeitpunkten manuell oder automatisch durchgeführt werden und somit viel lechter zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden, um somit die Dateien und Ordner in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.
  • Disk Clone und Wipe
    Disk Cloning hilft Ihnen dabei den gesamten Inhalt auf eine andere Disk oder in eine „Image-“Datei zu kopieren. Disk Wiping hilft ermöglicht permanente Volumendatenvernichtung.
     
    • VPN-Server
      Ein VPN-Server ermöglicht den Benutzer mittels Remote-Zugang auf ein sicheres Netzwerk zuzugreifen. Mit den VPNs werden Unternehmen in der Lage sein kostengünstige, skalierbare und sichere Netzwerkinfrastruktur für ihren Kundenstamm zu nutzen.
    • 10 GbE-bereit
      Hochleistungsrechenzentren benötigen oft einen Grad an Geschwindigkeit, den eine durchschnittliche Internetverbindung von heute nicht bieten kann. Dieses NAS von Thecus ist für 10-Gb-Ethernet vorbereitet, sodass es die anspruchsvollsten Anforderungen von heute und morgen erfüllt.
    • USB 3.0-kompatibel
      Die nächste Schnittstellengeneration ist da – und gleich 10 mal schneller als USB 2.0. Ob Sie Digitalkameras und Smartphones anschließen, große externe Festplatten sichern oder die Kapazität Ihres NAS ergänzen, dank USB 3.0 mit 5 GBit/Sek. ist alles im Handumdrehen erledigt. Durch die Abwärtskompatibilität mit USB 2.0 und USB 1.1 können alle Geräte mit solchen Anschlüssen weiterverwendet werden – die ideale Kombination von Geschwindigkeit und universeller Verwendbarkeit.
    • Acronis True Image
      Mit der modernen Sicherungssoftware von Acronis bringt Thecus das Beste vom Besten aufs Tablett. Sichern Sie all Ihre Daten mit einem Mausklick oder wählen Sie nur die wichtigsten Dateien aus. Acronis wartet mit einer eleganten, benutzerfreundlichen Bedienoberfläche und umfangreichen Funktionen zum Schutz Ihrer Daten auf.
    • Dual DOM
      Ein Disk On Module (DOM) enthält die gesamte kritische Systemsoftware. Wenn diese Komponente aus irgendeinem Grund ausfällt, ist Ihre System-Firmware nicht mehr abrufbar - oder schlimmer. Bei Thecus®’ einzigartigem Dual-DOM-Design (Betriebssystemredundanz) programmiert ein zweites DOM automatisch das erste DOM bei einem Ausfall neu. Das bedeutet, dass Ihre Daten stets sicher und abrufbar sind.
    • Mehrere RAID-Modi
      Wenn es um die Datenverwaltung geht, haben Sie mit NAS von Thecus wirklich freie Hand. Erstellen Sie verschiedene RAID-Laufwerke, die jeweils verschiedene RAID-Modi unterstützen, einschließlich RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD. Je nach Stellenwert von Leistung oder Datenschutz. Sollte ein Festplattenfehler auftreten, stellt der Austausch eines Datenträgers dank Online-RAID-Migration und -Erweiterung, Hot-Spare und automatischer Wiederherstellung kein Problem dar.
    • Mehrere Dateisysteme
      Die Unterstützung mehrerer Dateisysteme, darunter Ext3, EXT4, Btrfs und XFS, ermöglicht NAS von Thecus flexible Kompatibilität mit vielen verschiedenen Arten von Umgebungen. Benutzer können gleichzeitig verschiedene Dateisysteme über mehrere RAID-Laufwerke verwenden, um die Vorteile von allen zu nützen.
       
    • iSCSI Thin-Provisioning
      Optimieren Sie mit der extrem schnellen Geschwindigkeit von iSCSI und der Effizienz von iSCSI Thin Provisioning die Nutzung Ihres Speicherplatzes. Verbinden Sie sich über iSCSI und profitieren Sie von den schnellsten Datenübertragungsraten. Eine Verschwendung von Speicherplatz ist mit der flexiblen Speicherfunktion von Thin Provisioning endgültig passé.
    • Kompatibel mit iOS/Android
      In unserer modernen Welt ist nichts so wichtig wie der ortsunabhängige Zugriff auf Ihre Daten. Mit T-OnTheGo und dem T-Dashboard können Sie unterwegs mit einem iOS- oder Android-Gerät Ihr NAS verwalten und Dateien herunterladen oder streamen.
    • Rsync
      Die Sicherung Ihrer Daten ist sehr wichtig; und jeder hat spezifische Anforderungen, wenn es um seinen Speicher geht. Thecus’ Rsync-Funktionalität bietet Ihnen mit der Möglichkeit zur Fernsicherung, einem vielseitigen Zeitplaner und der Stabilität Linux-basierter Datenübertragung großartige Flexibilität.
    • Benutzerquoten
      Teilen Sie die gewaltige Speicherkapazität eines NAS von Thecus auf mehrere Benutzer auf. Ob zwei oder hundert Benutzer, mit Benutzerquoten ist es einfach, den Speicherplatz aufzuteilen und zu verwalten.
       
    • PCI-e-Steckplatz
      NAS-Produkte von Thecus sind für eine Reihe neuer Technologien vorbereitet. Dank des eingebauten PCI-e-Steckplatzes können gewerbliche Anwender einen 10G-Ethernet-Adapter für blitzschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten oder eine USB 3.0-Adapterkarte als Schnittstelle der nächsten Generation hinzufügen.

Übersicht

Thecus hat bereits ein Rackmount NAS mit 8 Einschüben auf den Markt gebracht, das sehr preiswerte N8200XXX mit einem schnellen Intel® Atom™ Prozessor. Dieses Produkt besetzt eine wichtige Nische auf dem Markt und bietet Benutzern ein NAS mit großer Speicherkapazität zu einem herausragenden Preis. Schon davor war Thecus bekannt für innovative und leistungsstarke Geräte wie das N8800SAS mit SAS-Unterstützung und robuster Hardware. Mit dem N8900 hat man beschlossen, einen Leistungsschritt weiterzugehen und ein NAS nach dem neuesten Stand der Technik für anspruchsvollste Benutzer anzubieten: USB3.0, HDMI-Ausgabe und 10Gb-Ethernet-Kompatibilität sind nur einige Highlights des Geräts. Werfen wir einen genaueren Blick darauf.

Hardware-Power für überragende Leistung

Der Intel® Core™ i3-2120 Prozessor gehört zur neuesten Generation marktweit führender CPUs und beinhaltet 2 Kerne zu je 3,3 GHz, um dem sage und schreibe 8 GB großen DDR3-Speicher des N8900 gerecht zu werden. Schneller RAID-Betrieb, Multitasking, reaktive virtualisierte Umgebungen, Funktion als Anwendungsserver und vieles mehr; alles, was Ihr Unternehmen braucht.

Zu Optimierung der Sicherheit Ihrer Daten profitiert das N8900 von einem Merkmal, das es nur bei Thecus gibt: Dual-DOM-Design. Das DOM (Disk On Module) entspricht dem BIOS eines Computers: fällt es aus oder wird es aus irgendeinem Grund beschädigt, können Ihre gesamten Daten für immer verloren sein. Dank des Dual-DOM-Designs von Thecus steht ein zweites DOM bereit, welches das erste ersetzt oder neu programmiert. Auf diese Weise konnte Thecus DOM-Ausfälle um 67 % verringern!

Ein Design mit Hauptaugenmerk auf Flexibilität

Außerdem enthält das N8900 nur das Beste an Anschlüssen: zwei USB 3.0-Ports, Audio-Ausgang/-Eingang und HDMI-Anschluss. Diese Schnittstellen eröffnen Benutzern auch mehr Möglichkeiten, wenn sie mit dem brandneuen Software Developer Kit von Thecus eigene Module schreiben.

Darüber hinaus sind im N8900 mehrere freie PCI-e-Erweiterungssteckplätze eingebaut (ein Steckplatz mit 4 Lanes, zwei Steckplätze mit 8 Lanes), die für praktisch alles verwendet werden können. Zum Beispiel können Sie entscheiden, weitere USB 3.0- oder eSATA-Ports hinzuzufügen. Unternehmen mit höheren Ansprüchen können einen 10-Gb-Ethernet-Adapter installieren, der es ermöglicht, sowohl herkömmliche Glasfaserleitungen als auch kostengünstige Base-T-Kabelleitungen mit extrem hoher Leistung zu verwenden!

Und in Sachen Flexibilität ist das N8900 mit jedem verbreiteten (und auch weniger verbreiteten) Dateisystem kompatibel: Ext3, Ext4 und XFS. Außerdem werden 6 Modi für Link Aggregation unterstützt, um die Leistung zu optimieren. Gepaart mit 6G-SAS-Festplatten können die Endergebnisse nicht falsch sein!

Techn. Daten

1.Hardware-Plattform
Element Spezifikation
Prozessor Intel® Core™ i3-2120 (3.3GHz Dual Core)
Prozessor kompatibel mit Intel Sandybridge Celeron Pentium / Core i3 / XEON
**Anmerkung: Nur für OEM oder besondere Projekte. Bitte kontaktieren Sie das Thecus-Sales-Team für weitere
Systemspeicher 8 GB DDR3 SDRAM
Arbeitsspeicher erweiterbar auf bis zu 32GB Memory Compatibility List
LAN-Schnittstelle (PCI-e) RJ-45x3: Intel 82574L 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X
WOL-Unterstützung
USB-Schnittstelle USB 2.0 Host-Port x6 (2x vorne, 4x hinten) (Typ A)
USB 3.0 Host-Port x2 (2x hinten)
LED-Anzeige Betrieb: (blau)
System ausgelastet: (gelb)
Systemalarm: Fehler der redundanten Stromversorgung oder des Kühlers (rot)
HDD 1-8 Aktivität/Fehler (grün/rot)
OLED Anzeige von Systemstatus und -informationen (mehrsprachig)
10GbE NIC (Optional x3)
HDMI-Ausgang HDMI-Port (1x hinten)
Audio Mikrofoneingang, Line-Eingang, Audioausgang
SAS/SATA Controller (HBA), PCI-e (8-lane) LSI 2008 HBA-Karte unterstützt 6G SAS/SATA
Disk-Schnittstelle 8 x SATA/SAS intern
1 x eSATA extern HDD/SSD Compatibility List
Stromversorgung Redundante Stromsversorgung 500 W oder mehr
PCI-e Slots 8-Lane (x3), eine wird von SAS HBA verwendet
4-Lane (x1)
1-Lane (x1), wird von CU30N (USB 3.0) verwendet
Temperatur-/Lüftersteuerung Thermosensor für Prozessortemperatur
CPU-Lüftersteuerung
Systemlüfter Hot-Swapping-fähig (x2)
Tasten Ein-/Austaste (Vorderseite, Abschaltung über Benutzerschnittstelle gesteuert)
LCM-Taste (ENT, ESC, UP, DOWN)
System-Reset-Taste
Locator-Taste
RS232 1 (für USV)
Betriebsumgebung Temperatur: 5°C bis 40°C
Feuchtigkeit: 0 ~ 80 % rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend)
Chassis 2U-Rackmount
Abmessung (HxWxD) 87 x 437.5 x 595 (mm)/ 3.43 x 17.22 x 23.43 (in)
Gewicht 16.67(Kgs)/36.75(lb)(NAS only)

2.Software-Funktionen
RAID
RAID-Modi RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD
Autom. Wiederaufbau wird unterstützt
Hot-swap wird unterstützt
Dediziertes Hot-Spare wird unterstützt
Globales Hot-Spare wird unterstützt
Online-RAID-Migration wird unterstützt
Online-RAID-Erweiterung wird unterstützt
RAID-Volume-Verschlüsselung AES256bit
Disk
Energieverwaltung Herunterfahren im Leerlauf-Einstellung verfügbar
Bad-Block-Scanning wird unterstützt
SMART-Info wird unterstützt
SMART-Test wird unterstützt
Disk-Roaming Roaming zu anderen N8900 wird unterstützt
Netzwerk
Konfiguration Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse
IP-Sharing-Modus kann aktiviert/deaktiviert werden
Transportprotokolle TCP/IP/AppleTalk
Dateiprotokolle SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v4, AFP
Link-Aggregation Load balance, failover, 802.3ad, Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB
Datenzugriff
Unterstützte Client-Betriebssysteme Windows XP and after
Windows Server 2003 and after
UNIX/Linux
Mac OS X
FTP Integrierter FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Secure FTP Integrierter sicherer FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Druckerserver (IPP) Unterstützt USB-Drucker
Unterstützt verschiedene IPP-Drucker
Druckaufgaben (listen/löschen) können vom Client über eine Weboberfläche verwaltet werden
Datensicherung
Vom Client geplante inkrementelle Datensicherung Acronis True image(OEM version)
Wiederherstellung des Client-Systems im Katastrophenfall Acronis True image(OEM version)
NAS-Remote-Replikation Dual-Modus, volume-basiert (Rsync Modul)
→Inkrementell
→Synchronisiert
USB-Kopie zu N8900 Gesteuert durch LCM
Bidirektionale USB-Kopie wird unterstützt (über Modul)
Mac time machine wird unterstützt
Block Level Access
iSCSI Target/Initiator Unterstützt Microsoft/Mac OS X/Linux initiators und Thecus NAS targets
iSCSI-Thin-Provisioning Konfigurierbar für virtuelle Größe 16 TB
iSCSI VAAI wird unterstützt
MPIO wird unterstützt
MCS wird unterstützt
Clustering wird unterstützt
SCSI3 Persistent Group Reservation wird unterstützt
Energieverwaltung
Programmiertes Ein-/Ausschalten wird unterstützt
Volume-Management
Multiple RAID wird unterstützt
Mehrfachdateisystem auswählbar EXT3/EXT4/XFS/Btrfs
Multimedia-Support
iTunes-Server Unterstützte Dateitypen: AAC, MP3 mit ID3-Tag, WAV
Medienserver Unterstützt uPnP-AV-Streaming-Protokoll
Benutzerauthentifizierung
Lokaler Benutzer Unterstützt integrierte Benutzerkonten
Lokale Gruppe Unterstützt integrierte Benutzergruppen
Windows ADS wird unterstützt
Dateisystem
Typ Journaling File System
Kapazität 24 TB (XFS)/ 16 TB (EXT4)/ 8 TB (EXT3) pro Volume
Unterstützte Sprachen Unicode
Authorisierung (ACL) Zuweisung von „Lese“- und „Schreibrechten“ sowie das „Verweigern“ dieser für individuelle Benutzern und/oder Gruppen für Ordner und Unterordner
Benutzerquote wird unterstützt
Snapshot wird unterstützt
Administration
Benutzerschnittstelle Webbasierte Benutzerschnittstelle unterstützt Englisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Portugiesisch.
Utility-Programm MS Windows Setup-Assistent
unterstützt Windows 2000/XP/2003/Vista/7
Mac OS X Setup-Assistent
E-Mail-Benachrichtigung Systemmeldungen werden per E-Mail an den Systemadministrator versendet
SNMP Trap Systeminformationen Trap Out
Sonstiges
Dual DOM wird unterstützt
Papierkorb wird unterstützt
Web-Server wird unterstützt (über Modul)
ISO-Einbindung wird unterstützt
Benutzermodul wird unterstützt
IP-Kameraüberwachung unterstützt bis zu 10 IP-Kameras (über Modul)
HA (High Availability) wird unterstützt

Inhalt des Lieferkartons

Accessory Bag(with key) Ethernet Cable Power Cord Acronis True Image DVD
Universal CD QIG Warranty Card HDD Compatibility List Card
Sliding Shelves

How To Guides

NAS 101

Anschließen Ihres NAS

Datensicherung und -sicherheit

Thecus TV

Cost Effective Daisy-Chaining via SAS

With daisy chaining, users now have the ability to cost effectively increase their storage volume while maintaining fast transfers. To set up a daisy chain, one master NAS unit is installed as a controller with up to four DAS linked as slaves. SAS cables are then used to link the units together in order to ensure rapid speeds. The ability to reach tremendous capacities while saving nearly 30% on hardware costs (versus traditional storage architecture) is something truly groundbreaking in the industry.

Thecus NAS for Large Business Solution

Local Display

Step by step process to install Thecus NAS to TV through HDMI output and use local display. How to access NAS admin UI page and XBMC to display music, movies and pictures.

Discover iSCSI and how to use it with a Thecus NAS

This tutorial is separated in three parts. The first part will teach you what's iSCSI and how it can be used. The second and third part would be practical demonstration on iSCSI Target/Initiator. Only the second part requires a Thecus NAS!

NAS: Storage for Home and Small Office

This video shows how a Network Attached Storage (NAS) solution with Intel® processors can help save time and increase productivity for small business and help organize, share and back-up your data at home. Simply dumping data onto external drives is no longer considered a good practice. Network Attached Storage (NAS) is surprisingly affordable and allows people to actually manage the data they store.