Linux NAS | Enterprise - Rack-Montage

N12000 Ein perfektes Enterprise Storage Center
  • Intel Xeon für hohe Geschwindigkeit
  • Enterprise-Größe für Enterprise-Aufgaben
  • SATA III und SAS 6G für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten
  • High Availability (HA)
  • Block Level Accessibility über iSCSI
 

Rezensionen

2011-12-21
Media: Deep in it | Country: Czech

„Es muss anerkannt werden, dass Thecus versucht, maximale Verfügbarkeit zu gewährleisten (redundante Stromversorgung, duales Betriebssystem/Firmware auf zwei Flash-Speichern, Unterstützung für die Integration mit USV und die Funktion der Hohen Verfügbarkeit). All diese Lösungen tragen dazu bei, dass der Nutzer ausgezeichnet vorbereitet ist...“

2011-08-24
Media: Speicherguide | Country: Deutschland

“Mit einem Straßenpreis von unter 4.000 Euro und der Garantie von zwei Jahren stellt es eine ernstzunehmende Alternative im SMB-Markt dar.”

2011-07-12
Media: TechWorld | Country: Sweden

“Die Produkte auf Linux-Basis sind insofern versiegelt, als man keine eigene Software hinzufügen kann. Es gibt eine Reihe von Modulen mit zusätzlichen Funktionen, die den bereits bestehenden hinzugefügt werden können, vor allem im Fall von Thecus ... Thecus' Verwaltungsschnittstelle scheint doch ein wenig mehr zu bieten zu haben als Netgear. Hinzu kommt eine Fülle von Modulen, die von der Thecus-Website heruntergeladen werden können. Gut.”

2011-06-29
Media: PC PRO | Country: UK

„Durch die Kombination einer Fülle von Funktionalität, die für Unternehmen relevant ist, und ein ordentliches Server-Sicherungspaket dringt Thecus mit dem N12000 in die erste Liga der Anbieter von Netzwerkspeichersystemen vor. Die 6-GBit/Sek.-SAS-Laufwerke liefern tolle Leistung, das Gerät ist mit 10 Gigabit kompatibel, und das Preisleistungsverhältnis kann sich auch sehen lassen.”

Merkmale

  • Intel Xeon für hohe Geschwindigkeit
    für die Verarbeitung aller erdenklichen Aufgaben mit voller Geschwindigkeit macht sich das N12000 die Leistung des Xeon X3470-Prozessors von Intel und 8 GB eines DDR3 RAM Speichers zunutze.
  • Enterprise-Größe für Enterprise-Aufgaben
    mit derzeit 48 Terabyte Datenkapazität bleiben keine Wünsche offen. Ob Sie für Ihre umfangreiche Belegschaft einen Datenserver zur Verfügung stellen oder HD-Videos über Ihr Unternehmen zusammenstellen müssen, der N12000 wird alles diese Aufgaben problemlos bewältigen.
  • SATA III und SAS 6G für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten
    der N12000 unterstützt interne Festplattenlaufwerke mit SATA III und SAS 6G. Diese top-of-the-line-Verbindung ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s. Außerdem ist der N12000 abwärts kompatibel mit SATA II, d. h. Ihre alten Disks können ohne Schwierigkeiten integriert werden.
  • High Availability (HA)
    zum ersten Mal ist der Zugriff auf Ihre Daten vollkommen frei von Verzögerungen. Mit HA werden Ihre Daten situationsunabhängig auf zwei getrennten, identischen NAS aktiv hinterlegt. Muss ein NAS gewartet werden, übernimmt das zweite NAS die Funktion des ersten NAS. Der N12000 schützt Ihre Daten mit all den RAID-Modi, die von einem Enterprise-Server verlangt werden, inklusive RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD. Der Austausch beschädigter Festplatten wird dank integrierter Hot-Swap, Hot-Spare, Online-RAID-Migration/ -Erweiterung und automatischen Wiederaufbaufunktionen zu einem Kinderspiel. Für noch mehr Schutz gibt es AES 256-Bit RAID-Volume-Verschlüsselung.
  • Block Level Accessibility über iSCSI
    Datenübertragungen per Block Level Access ermöglichen eine weitere Erhöhung der iSCSI-Geschwindigkeit. Während Übertragungsprotokolle größere Dateien meist in einem Stück senden, unterteilt diese Funktion die Dateien in kleinere Segmente, die wesentlich schneller übertragen werden können.

Übersicht

Mit einer sehr guten Position im Unternehmens-NAS-Markt wusste Thecus von der Erforderlichkeit der Bereitstellung eines NAS, das jedem Budget und allen Bedürfnissen – ob groß oder klein – gerecht wird. Thecus' Erfolgsbilanz mit NAS mit zwei bis sieben Einschüben spricht für sich selbst; mit großartigen Bewertungen von Tom's Hardware, iXBT, SmallNetBuilder und vielen mehr. Mit der Ankündigung des NAS N16000 für große Unternehmen und sehr große Datenspeicheranforderungen bemerkten wir schnell, dass eine Lücke gefüllt werden musste – eben das N12000.

Zahlreiche führende Unternehmen wechseln von klobigen, überteuerten Servern zu NAS-Lösungen. Dazu zählen innovative Jungunternehmen sowie weltweit etablierte Firmen – und alles dazwischen. Egal, wo Ihr Unternehmen ist oder wie Ihre weitere Planung aussieht: Thecus bietet NAS-Lösungen, die Ihren Anforderungen gerecht werden. Das N12000 mit 12 Einschüben eignet sich ideal für Unternehmen, die den Sprung vom mittleren zum großen, beziehungsweise internationalen Unternehmen planen. Wenn Sie Geschwindigkeit, Sicherheit und Datenspeicher benötigen, die den jetzigen Anforderungen Ihres Unternehmens sowie denen bei doppelter Unternehmensgröße gerecht werden, liegen Sie mit dem N12000 genau richtig.

„Thecus erobert offensiv den Unternehmens-NAS-Markt“, so Florence, Geschäftsführer von Thecus Technology. „Unsere großen Unternehmens-NAS basieren auf hochmoderner Speichertechnologie und bieten die Leistung und erweiterte Sicherheitsfunktionen die Thecus-Kunden erwarten.“

Das N12000 verfügt über qualitativ hochwertige und Leistungsfähige Hardware-Komponenten . Der mit 2,93 GHz getaktete Intel® Xeon® X3470-Quad-Core-Prozessor bewältigt mit Leichtigkeit die schnelle Erstellung größter RAID-Partitionen, die Unterstützung hunderter Benutzer sowie die Gewährleistung hoher Datentransferraten. Damit Sie vollständig von dieser fortschrittlichen Hardware profitieren können, haben wir zur Sicherstellung der Leistungsumsetzung dieses Gerätes ein 64-Bit-Betriebssystem implementiert. Zudem unterstützt es modernste Festplattentechnologie mit 6G-SATA/SAS-, sodass Ihnen stets die schnellsten Festplatten zur Verfügung stehen. Mit einer derzeit maximalen Speicherkapazität von 48 Terabyte – dies wird sogar den Ansprüchen der größten Unternehmen gerecht.

„Mit den Intel Xeon X3470-Prozessoren können Speicherhersteller intelligente und energieeffiziente NAS-Lösungen liefern“, so David Tuhy, Geschäftsführer der Intel Storage Group. „Die Verfügbarkeit des Prozessors ermöglicht Kunden und kleinen Unternehmen, von erweiterten NAS-Funktionen zu profitieren, inklusive Medien-Streaming, Dateischutz und der lokalen oder externen Freigabe digitaler Inhalte.“

Als NAS der Unternehmensklasse muss das N12000 jederzeit in Betrieb und auch verfügbar sein. Hochverfügbarkeit (High Availability; HA) ist das anspruchsvollste System, damit Ihre Daten sicher sind und stets erreichbar bleiben. Beim Betrieb zwei paralleler NAS ermöglicht HA eine konstante Synchronisierung zwischen diesen. RAID kann Sie vor Datenverlust schützen, doch HA schützt Sie sogar vor vorübergehenden Zugangsproblemen. Der Wert von HA wird vor allem im Ernstfall deutlich, wenn eines der NAS Probleme aufweist; der gesamte Datenverkehr wird zum zweiten NAS umgeleitet, ohne Unterbrechung oder Datenverlust. Anschließend gilt es nur noch, die beschädigte(n) Festplatte(n) auszutauschen und die automatische Wiederherstellung der RAID-Partitionen durch das NAS von Thecus durchzuführen; im Handumdrehen sind Sie wieder durch HA abgesichert. Die hochmoderne HA-Technologie des N12000 nutzt zur Sicherstellung eines reibungslosen, genialen und einfachen Betriebs das Beste aus beiden Welten. Dieses NAS eignet sich ideal für Unternehmen, die den nächsten großen Schritt vollziehen möchten.

Techn. Daten

1.Hardware-Plattform
Item Spezifikation
Prozessor Intel® Xeon® 3470 (2.93GHz Quad Core)+ Intel 3450 Chipset
SAS/SATA Controller (HBA), PCI-e (8-lane) LSI 2008 HBA-Karte unterstützt 6G SAS/SATA (x8)
Systemspeicher 8 GB DDR3 SDRAM
LAN-Interface (PCI-e) RJ-45x3: Intel 82574L 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X
WOL-Unterstützung
USB-Schnittstelle USB 2.0 Host-Anschluss x6 (2x vorne, 4x hinten) (Typ A)
USB 3.0 Host-Anschluss x2 (2x hinten)
eSATA Extern (1x hinten)
OLED Anzeige von Systemstatus und -informationen (mehrsprachig)
LED-Anzeige Netzanzeige: (Blau)
System beschäftigt: (Gelb)
Systemwarnung: Ausfall redundante Netzversorgung oder Systemgebläse (Rot)
HDD 1-12 Aktivität/Fehler (Grün/Rot)
PCI-e Slots 8-Lane (x3), eine wird von SAS HBA verwendet
4-Lane (x1)
1-Lane (x1), wird von CU30N (USB 3.0) verwendet
Stromversorgung Redundante Stromsversorgung mind. 700 W oder mehr
Disk-Interface SATA/SAS (x12) via Backplane
Temperatur-/Lüftersteuerung Thermosensor für Prozessortemperatur
CPU-Lüftersteuerung 
Systemlüfter Hot-Swap-fähig (4x)
Tasten Netzschalter (vorne, Abschaltung durch S/W)
LCM-Taste (ENT, ESC, UP, DOWN)
System-Reset-Taste
Locator-Taste
RS232 1 (für USV)
Betriebsumgebung Temperatur: 5°C bis 40°C
Feuchtigkeit: 0 ~ 80 % rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend)
Gehäuse 2U Rack-Montage
Abmessungen (HxBxT) 89 x 440 x 662 (mm)
Gewicht 26.39Kgs

2.Software-Funktionen
RAID
RAID-Modi RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD
Autom. Wiederaufbau wird unterstützt
Hot-swap wird unterstützt
Dediziertes Hot-Spare wird unterstützt
Globales Hot-Spare wird unterstützt
SMART-Info wird unterstützt
SMART-Test wird unterstützt
Online-RAID-Migration wird unterstützt
Online-RAID-Erweiterung wird unterstützt
RAID-Volume-Verschlüsselung AES256bit
Disk
Energieverwaltung Herunterfahren im Leerlauf-Einstellung verfügbar
Bad-Block-Scanning wird unterstützt
Disk-Roaming Roaming zu anderen N12000 wird unterstützt
Netzwerk
Konfiguration Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse,
IP-Sharing-Modus kann aktiviert/deaktiviert werden
Transportprotokolle TCP/IP/AppleTalk
Dateiprotokolle SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v3, AFP
Link-Aggregation 6 Modi werden unterstützt
10GbE NIC wird unterstützt
Datenzugriff
Unterstützte Client-Betriebssysteme Windows XP and after
Windows Server 2003 and after
UNIX/Linux
Mac OS X
Web-Disk Zugriff auf webbasierte Dateien
FTP Integrierter FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Secure FTP Integrierter sicherer FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Download-Manager (Modul) BT Download (Transmission module)
NZB download (NZB module)
Druckerserver (IPP) Unterstützt USB-Drucker
Unterstützt verschiedene IPP-Drucker
Druckaufgaben (listen/löschen) können vom Client über eine Weboberfläche verwaltet werden
Datensicherung
Vom Client geplante inkrementelle Datensicherung Acronis Backup and Recovery Server OEM for Windows (license x5)
Wiederherstellung des Client-Systems im Katastrophenfall Acronis Backup and Recovery Server OEM for Windows (license x5)
NAS-Remote-Replikation Dual-Modus, volume-basiert
Inkrementell
Synchronisiert
USB-Kopie zu N12000 LCM-gesteuert
Bidirektionale USB-Kopie (Modul) wird unterstützt
Block Level Access
iSCSI-Ziel Unterstützt Microsoft/Mac/Linux-Initiator
iSCSI-Initiator Stapeln mit N5200/1U4500/1U4600/N5500/N7700 Serie/N8800 Serie/N12000/N16000
iSCSI-Thin-Provisioning Konfigurierbar für virtuelle Größe 16 TB
MPIO wird unterstützt
MCS wird unterstützt
Clustering wird unterstützt
SCSI3 Persistent Group Reservation wird unterstützt
Energieverwaltung
Programmiertes Ein-/Ausschalten wird unterstützt
Volume-Management
Multiple RAID wird unterstützt
Mehrfachdateisystem auswählbar Ext3/Ext4/XFS
Multimedia-Support
iTunes-Server Unterstützte Dateitypen: AAC, MP3 mit ID3-Tag, WAV
Foto-Web-Server Unterstützte Dateitypen: GIF, JPG (JPEG), BMP, PNG
Unterstützt EXIF-Anzeige
Unterstützt Diashows
Benutzerauthentifizierung
Lokaler Benutzer Unterstützt integrierte Benutzerkonten
Lokale Gruppe Unterstützt integrierte Benutzergruppen
Windows ADS wird unterstützt
Dateisystem
Typ Journaling File System
Kapazität 36 TB (XFS)/ 16 TB (EXT4)/ 8 TB (EXT3) pro Volume
Unterstützte Sprachen Unicode
Authorisierung (ACL) Schreib-, Lese- oder Zugriffs  Optionen für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen für gemeinsame Nutzung, Unterordner und Dateien
Benutzerquote wird unterstützt
Administration
Mehrsprachige, webbasierte Administration Webbasierte Serververwaltungsoberfläche in Englisch, traditionellem Chinesisch, vereinfachtem Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Portugiesisch
Utility-Programm MS Windows Setup-Assistent, unterstützt Windows 2000/XP/2003/Vista/7
Mac OS X Setup-Assistent
E-Mail-Benachrichtigung Systemmeldungen werden per E-Mail an den Systemadministrator versendet
SNMP Trap Systeminformationen Trap Out
Sonstiges
Dual DOM wird unterstützt
Web-Disk wird unterstützt
Papierkorb wird unterstützt
Web-Server (Modul) wird unterstützt
ISO-Einbindung wird unterstützt
Benutzermodul wird unterstützt
IP-Kameraüberwachung (Modul) unterstützt bis zu 10 IP-Kameras
HA (High Availability) wird unterstützt

Inhalt des Lieferkartons

Accessory Bag(with key) Ethernet Cable Power Cord Acronis True Image DVD
Universal CD QIG Warranty Card HDD Compatibility List Card
Sliding Shelves

How To Guides

NAS 101

Anschließen Ihres NAS

Datensicherung und -sicherheit

Thecus TV

Thecus NAS for Large Business Solution

Discover iSCSI and how to use it with a Thecus NAS

This tutorial is separated in three parts. The first part will teach you what's iSCSI and how it can be used. The second and third part would be practical demonstration on iSCSI Target/Initiator. Only the second part requires a Thecus NAS!

Thecus® High Availability

For businesses, having constant access to their data is always of vital importance. High Availability (HA) is the most sophisticated system for keeping your data safe and within reach at all times. By running two parallel NAS, HA allows constant synchronization between the two.

Thecus's supersized N16000 and N12000 are equipped with the High Availability (HA) function. Find out more on Thecus TV, where Thecus shows how HA works on the example of Thecus's biggest N16000 NAS.