VisoGuard NVR

NVR88 Total NVR Storage Solution
  • All-in-One System Integration
  • Multi Screen Operation
  • Enhanced Camera Views and Remote PTZ
  • Motion Detection
  • Data Protection Algorithm
  • Multiple Format Support
  • Event Management System
  • HTTPS Support*
  • Enhanced Built-In iCAT Video Analysis*
  • Adaptive Balanced Streaming*
 

Merkmale

  • All-in-One System Integration
    Get your storage center, video capture card, network server, and software all in the same place. Thecus NVR are ready to go right out of the box: just create RAID, install the NVR plug-in, and you're already up and running in less than 30 minutes. Camera Setup Cloning lets you save more time by using the same settings for different cameras with the click of a button.

  • Multi Screen Operation
    See everything at once with drag and drop functionality across multiple screens. Each screen is capable of displaying multiple camera views, full screen, or both.

  • Enhanced Camera Views and Remote PTZ
    Remote PTZ (pan/tilt/zoom) control allows you to adjust the viewing angle and zoom of a camera from monitoring stations anywhere in the world. Also, take better control of your cameras with adjustable aspect ratios, HDTV support, stretching and cropping of video, and advanced port control.

  • Motion Detection
    Motion detection functionality gives you the ability to select a time frame during which motion detection will be activated. You can also limit motion detection to a portion of the viewing field in order to monitor very specific items or areas and recording their surroundings when these areas are activated. Events are denoted with a “red triangle” for easy recognition in the calendar archive view.

  • Data Protection Algorithm
    Recorded data is protected by a proprietary algorithm to prevent tampering or editing. This makes all recorded video, both from within the archive or exported, permissible in a court of law. Playback of original recordings is only allowed through the NVR video archive.
  • Multiple Format Support
    To keep a separate record of events of your choice, a variety of formats are supported for exporting video including MJPEG, MPEG-4, H.264 and MxPEG.
  • Event Management System
    Event alarms and detailed records work with motion detection and video analytics to keep you on top of everything that is happening. These alarms and records are easily configured, accessed, and searched through with the Event Management System. Video streams can be marked with advanced time stamps for powerful searching and analysis, and events can be prioritized to make your surveillance system react only to specific actions, creating fewer false positives.

  • HTTPS Support*
    You can choose to encrypt communication between your cameras and your NVR to keep away from prying eyes.
  • Enhanced Built-In iCAT Video Analysis*
    Netavis' advanced video analysis software is capable of people and object counting, Smart Tripwire analysis, illegal starting and stopping object analysis. Get improved performance with dual streaming video analytics and configure automatic export of iCAT statistical data from your NVR.

  • Adaptive Balanced Streaming*
    This unique ABS technology is capable of supporting megapixel cameras serving in limited bandwidth environments. This technology keeps your image quality high even if your bandwidth is low.

  • *Requires Netavis Observer Extended or above

Übersicht

Heute kündigte Thecus® Technology, einer der Marktführer im Bereich digitaler Speicherlösungen, voller Stolz eine völlig neue Produktreihe der Thecus® Networked Video Recording- (NVR-) Systeme an. Ausgerichtet auf die Bereitstellung blitzschneller Leistung, robuster Funktionen und massive Speicherkapazität sind die NVR-Systeme von Thecus® die optimale Wahl für Benutzer, die eine leistungsstarke und zugleich      flexible Videoaufnahme- und Überwachungslösung benötigen.

Thecus® NVR-Lösungen sind wirklich mehrere Geräte in einem: Ein Netzwerk-Videorecorder, ein Echtzeit-Überwachungssystem und ein Netzwerk-Speichergerät. Verfügbar in Desktop- und Rackmount-Formfaktoren bietet sich Unternehmen die Flexibilität zur Auswahl der Konfiguration, die ihren Anforderungen gerecht wird. Jedes NVR-Gerät von Thecus® kann mit mehreren Kameras gleichzeitig zusammenarbeiten, dadurch können Unternehmen mehrere Orte mit einem einzigen System überwachen. Außerdem ermöglichen Thecus®' neue NVR-Lösungen Überwachung und Aufnahme in Echtzeit und unterstützen mehrere Videodateiformate, dies gewährleistet maximale Sicherheit und Effektivität bei der Überwachung.

Als Thecus®-Produkt sind die Speicherfähigkeiten der NVR-Lösungen von Thecus® natürlich  unübertroffen. Alle Geräte verfügen über mehrere SATA-Festplatteneinschübe, die massive Speicherkapazität zur stundenlangen Aufnahme hochwertiger Videos bieten. Auswählbare RAID-Modi gehören zur Standardausstattung und helfen dabei, die gespeicherten Videoinhalte jederzeit zu schützen. Und zur Bereitstellung der besten Softwareschnittstelle überhaupt werden die NVR-Lösungen von Thecus® mit NETAVIS-Videoüberwachungssoftware geliefert - eine unübertroffene Kombination aus bestmöglicher Hardware und hochmoderner Software.

Model Name
HDD Bays
Form Factor
NVR42
4
Desktop
NVR55
5
Desktop
NVR77
7
Desktop
NVR46
4
1U Rackmount
NVR88
8
2U Rackmount

„Nachdem wir bereits einige der fortschrittlichsten Netzwerkspeicherlösungen auf den Markt gebracht haben, haben viele Kunden den Wunsch nach einer NVR-Lösung von Thecus geäußert“, so Florence Shih, Thecus® Technology-Geschäftsführer. „Mit der heutigen Ankündigung bietet sich Benutzern nun eine völlig neue Produktreihe von NVR-Geräten – von Thecus® auf Leistungsfähigkeit, Qualität und Funktionalität ausgerichtet.“

Techn. Daten

1.Hardwareplattform

Element

Spezifikation

Systemspeicher

4GB DDR2 SDRAM

LAN-Schnittstelle

  • RJ-45 x 2: Intel 82574 10/100/1000 BASE-TX, Auto-MDI/-MDI-X
  • WOL-Unterstützung
  • USB-Schnittstelle USB 2.0-Host-Port x 4 (vorne x 2, hinten x 2) (Typ A)
    LCM-Modul 2x16 Zeichen Display , Zeigt Systemstatus und Informationen an

    LED-Anzeige

  • Betrieb: (gelb)
  • Systemwarnung: Redundante Leistung oder Fehler des Systemlüfters (rot)
  • HDD 1 - 8: Aktivität / Fehler (grün / rot)
  • PCI-e-Steckplatz x 8 1

    Stromversorgung

    350 W Stromversorgung unterstützt 2 TB und mehr HDD x 8

    Festplattenschnittstelle

    SATA x 8 an der Rückseite

    Thermal-/Lüftersteuerung

    Thermalsensor zur Messung der Prozessortemperatur
    Systemkühler 4 x Hot-Swapping-fähig
    Tasten
  • Ein-/Austaste (Vorderseite, Abschaltung über S/W gesteuert)
  • LCM-Taste (ENT, ESC, Aufwärts, Abwärts)
  • System-Reset-Taste
  • RS232 1 (für USV)

    Umgebung

  • Temperatur: 5 °C bis 40 °C
  • Feuchtigkeit: 0 - 80 % relative Luftfeuchtigkeit (nicht-kondensierend)

  • 2. Softwarefunktionen

    Überwachung

    Architektur

    Einzel-Server-System

    Max. Anzahl an Benutzern

    3

    Max. Anzahl an Kameras

    16

    Audio

    Mehrkanal-Audio

    Darstellung

    Layouts von bis zu 10 x 10, Zufalls- und Routenfunktionen

    FPS einstellbar

    Ja

    Max. Auflösung

    5 Megapixel

    Videoformate

    MJPEG, MPEG-4, H.264 und MxPEG (nur Mototix)

    Exportieren

    avi, jpeg, safe

    NVR-Bewegungserkennung

    Ja

    PTZ-Steuerung

    Ja

    Mehrfachüberwachung / Client

    Ja / Ja

    Ereignisverwaltung

    Ja

    Benachrichtigung

    Per eMail

    Fernzugriff

    Ja

    Browserzugriff

    Ja (Vollzugriff)

    Architektur

    Client/Server

    RAID

    RAID-Modi

    RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD

    Auto. Wiederherstellung

    Unterstützt

    Hot-Swapping

    Unterstützt

    Hot-Spare

    Unterstützt

    S.M.A.R.T.

    Unterstützt

    Festplatte

    Energieverwaltung

    Reduzierung der Drehzahl entsprechend der Einstellungen der Inaktivitätszeit

    Netzwerk

    Konfiguration

    Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse

    Transportprotokolle

    TCP/IP

    Dateiprotokolle

    SMB/CIFS, FTP

    Datenzugang

    Unterstützte Client-Betriebssysteme

    Windows 2000/XP/2003/Vista/7

    FTP

    Dateiübertragungsprotokoll

    Datensicherung

    Kopie der Daten des USB-Gerätes auf das NVR88

    Steuerung über LCM

    Benutzerauthentifizierung

    Lokaler Benutzer

    Unterstützt integrierte Benutzerkonten

    Lokale Gruppe

    Unterstützt integrierte Benutzergruppen

    Dateisystem

    Typ

    Journaling-Dateisystem

    Sprachunterstützung

    Unicode-Unterstützung

    Authentifizierung (ACL)

    Zuweisung von Lese- und Schreibrechten sowie das Verweigern dieser bei individuellen Benutzern und/oder Gruppen bezüglich der Freigabe und Ordnerebenen

    Administration

    Mehrsprachige webbasierte Administration (Standard: Auto.), nur bei Speicherbenutzeroberfläche

    Webbasierte Serververwaltungsschnittstelle unterstützt Englisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Portugal. 

    Dienstprogramme

    MS Windows-Einrichtungsassistent, unterstützt Windows 2000/XP/2003/Vista/7

    eMail-Benachrichtigung

    Sendet Systemmitteilungen per eMail an den Systemadministrator

    Inhalt des Lieferkartons

    Accessory Bag(with key)

    Thecus TV

    Lesson 1: how to install and start VisoGuard on your Thecus NVR?

    This lesson will teach you the basics of your NVR in 5 minutes: setting up the network configuration, the admin password, creating your first RAID volume and finally launch Thecus VisoGuard solution. The RAID creation time (which can varies depending on RAID levels, amount of disks and NVR model) have been cut for the video. No specific knowledge is required but you'll need a Thecus VisoGuard NVR plugged into your local network and a computer with Thecus Wizard, Java and an Internet Browser installed.