Linux NAS | SMB - Tower

N5500 Dual DOM with Dual Protection (NAS server)
  • Einzigartiges Dual-DOM-Design
  • Unglaublich einfach zu benutzen
  • Drei Geräte in Einem
  • Konkurrenzlose Datensicherheit
  • Flexible Speichermöglichkeiten
  • Absolute Netzwerkleistung und Zuverlässigkeit
 

Rezensionen

2010-02-19
Media: Bjorn3D | Country: USA

„Das n5500 von Thecus gehört bei der nächsten Anschaffung Ihres Unternehmens unbedingt in die engere Auswahl. Egal, ob Ihr Unternehmen 20 oder 100 Mitarbeiter umfasst – das NAS ist und bleibt ein schnelles, zuverlässiges Gerät... Dieses Gerät passt ideal in diese Größenordnung, liefert herausragende Leistung."

2010-02-17
Media: Speicherguide | Country: Deutschland

„Das Thecus N5500 bietet für seinen Straßenpreis von rund 600 Euro eine mehr als üppige Ausstattung an Schnittstellen und Netzwerkunterstützung. Die Software ist leicht zu handhaben, übersichtlich und bringt schnell die gewünschten Ergebnisse. Alles in allem also ein für diesen Preis überzeugendes Angebot, das iSCSI-, NAS-, iTunes- und Medienfunktionen vereint.“

2009-12-02
Media: apc | Country: Australien

„Zusätzlich zur Unterstützung von RAID 0, 1, 5, 6, 10 und JBOD kann das N5500 als Web-, FTP- und Medienserver eingesetzt werden. Es unterstützt bis zu fünf 2 TB-Festplatten; zudem können Sie mehrere N5500-Geräte verbinden, die über nur ein System gesteuert werden. Dateisystem- und Protokollunterstützung sind breit gefächert und das Gerät verfügt über Dual-Gigabit-Schnittstellen, die zur gesteigerten Leistung oder Redundanz verbunden werden können.“

Merkmale

  • Einzigartiges Dual-DOM-Design
    Im geschäftlichen Einsatz ist der Ausfall von Speichergeräten eine Katastrophe. Beim Dual-DOM-Design wird ein zusätzliches DOM installiert, das für kontinuierlichen und ausfallsicheren Betrieb des N5500 sorgt. Ausfallzeiten durch unerwarteten Systemausfall gehören damit der Vergangenheit an.
  • Unglaublich einfach zu benutzen
    Der N5500 ist mit Thecus' webbasierter Schnittstelle einschließlich AJAX-Technologie der neuesten Generation ausgestattet und zählt damit zu den anwenderfreundlichsten Thecus-NAS aller Zeiten.
  • Drei Geräte in Einem
    Flexibilität ist die Devise. Der N5500 ist das einzige Speichergerät, das als NAS, DAS oder iSCSI-Gerät konfiguriert werden kann und sich somit optimal in nahezu jede beliebige Konfiguration integrieren lässt.
  • Konkurrenzlose Datensicherheit
    Der N5500 sichert Ihre Daten wie nie zuvor. Er unterstützt RAID 0, 1, 5, 6, 10, JBOD und mehrere RAID-Volumes. Zusätzlich bietet Ihnen die Schnappschuss-Funktion praktische Möglichkeiten zur Versionskontrolle und sorgt durch die einfache Möglichkeit, ältere Schnappschüsse wiederherzustellen, für ein beruhigendes Gefühl.
  • Flexible Speichermöglichkeiten
    Neben der Unterstützung von iSCSI-Initiatoren bietet der N5500 auch Möglichkeiten zum Stapelbetrieb – so können Sie mehrere N5500-Geräte auf flexible Weise von einem Hauptsystem aus steuern. Darüber hinaus können Sie zwischen unterschiedlichen Dateisystemen einschließlich EXT3, XFS und ZFS wählen und den N5500 an nahezu jeden Netzwerktyp anpassen.
  • Absolute Netzwerkleistung und Zuverlässigkeit
    Da der Zugriff auf Ihre Daten so wichtig wie deren Absicherung ist, wird der N5500 mit doppelten Gigabit-Ethernet-Ports mit 802.3ad-Linkaggregation geliefert; dies sorgt für einen exzellenten Datendurchsatz. Je nach individueller Netzwerkkonfiguration können Sie zusätzlich Lastausgleich und Ausfallsicherheit konfigurieren und somit für maximale Verfügbarkeit von Gerät und Daten sorgen.

Übersicht

Wenn sich jemand für einen NAS interessiert, wünscht er sich grundsätzlich ein Gerät, das sicher und zuverlässig arbeitet. Es soll flexibel genug sein, um jeder nur denkbaren Situation gerecht zu werden, dabei jedoch so einfach, dass es zu seiner Bedienung keinen Hochschulabschluss braucht. Aus diesem Grund stellt Thecus® Technology ihren bisher fortschrittlichsten NAS mit fünf Laufwerkschächten vor – den N5500. Auf der Grundlage des Erfolges des Thecus® N5200 bietet der N5500 die jüngsten technischen Errungenschaften aus dem Hause Thecus® und sorgt für unerreichte Effektivität und Datensicherheit.

Kurz und knapp: Der N5500 speichert Ihre Daten zuverlässig und sorgt dafür, dass sie sicher bleiben. Der N5500 ist mit fünf Laufwerkschächten für 3,5-Zoll-SATA-Festplatten (HotSwap-fähig) ausgestattet und bietet bis zu 10 TB Gesamtspeicherkapazität. Zum Schutz dieser Daten lässt Ihnen der N5500 die Wahl unter einer Vielzahl von RAID-Modi einschließlich RAID 0, 1, 5, 6 und JBOD. Damit Sie stets die für Ihr Netzwerk richtige Kombination aus RAID-Volumes wählen können, unterstützt der N5500 auch mehrere RAID-Volumes. Und falls Sie es sich noch einmal anders überlegen sollten, hilft Ihnen der N5500 durch Online-RAID-Erweiterung, Online-RAID-Migration und automatischen Neuaufbau flexibel weiter. Der N5500 ist die einzige Speicherlösung des Marktes, die sich als NAS, DAS oder als iSCSI-Gerät konfigurieren lässt! Ein leistungsstarker Intel®-Prozessor, Dual-Gigabit-Ethernet-Ports mit Lastausgleich, Ausfallsicherung und Linkaggregation mit 802.3ad gewährleisten einen schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Ihre Daten.

Im geschäftlichen Umfeld kommt es besonders darauf an, dass Speichergeräte stets einsatzbereit bleiben. Beim Dual-DOM-Design wird ein zusätzliches DOM installiert, das für kontinuierlichen und ausfallsicheren Betrieb des N5500 sorgt. Ausfallzeiten durch unerwarteten Systemausfall gehören damit der Vergangenheit an. Zusätzlich glänzt der N5500 durch die Unterstützung unterschiedlicher Dateisysteme einschließlich XFS, EXT3 und ZFS mit bester Flexibilität – die Auswahl unterschiedlicher Dateisysteme pro RAID-Volume ist ebenfalls möglich. Darüber hinaus können die RAID-Volumes im N5500 auch verschlüsselt werden, um Ihre Daten noch sicherer zu machen. Falls Sie noch mehr Leistung benötigen, wird es Sie sicherlich freuen, dass der N5500 auch iSCSI-Initiatoren unterstützt – das bedeutet, dass Sie blitzschnelle Dateiübertragungen per Ethernet genießen können, ohne sich mit umständlicher und kostenintensiver Glasfasertechnik auseinandersetzen zu müssen.

Für Heimanwender bietet der N5500 umfassende Multimediamöglichkeiten einschließlich iTunes-Server, Foto-Webserver und Medienserver mit uPnP-Unterstützung – eine perfekte Zentrale für all Ihre digitalen Medien. Beim N5500 wird zum ersten Mal Thecus' neue, AJAX-basierte Web-Schnittstelle eingesetzt, die sich intuitiver und einfacher als je zuvor bedienen lässt. Der N5500 ist darüber hinaus vollständig mit den Betriebssystemen Windows, UNIX/Linux und MAC OS 9/X kompatibel; Zeitplan-gesteuerte Betriebszeiten sparen Energie und senken die Gesamtkosten. Und durch IP-Kameraunterstützung lässt sich der N5500 sogar als Überwachungssystem konfigurieren und sorgt rundum für ein sicheres Gefühl.

Durch solche Eigenschaften repräsentiert der N5500 die nächste Generation von NAS-Geräten – flexibel und leistungsstark.

"Leistungsstark, flexibel und skalierbar: Der N5500 ist derzeit unser interessantester NAS mit fünf Laufwerkschächten", bemerkt Thecus-Generaldirektorin Florence Shih. "Durch seine überragende Geschwindigkeit, eine Vielzahl nützlicher Funktionen und die rundum einfache Bedienung wird es schwierig werden, einen NAS mit fünf Laufwerkschächten zu finden, der dem N5500 sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich das Wasser reichen kann."

Techn. Daten

1. Hardware Platform

Item

Spec

SATA device

5 x SATA for internal, 1 x eSATA for external

System Memory

1024MB DDR2 SODIMM SDRAM

LAN Interface (PCI-e)

RJ-45x2 : 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X WOL supported

USB Interface

  • USB 2.0 host port x5(Front x1, Back x4) (A Type)
  • USB 2.0 Target mode (B Type)
  • LCM Module

    2*20

    LED indicator

  • Power(Blue)
  • System Status : Busy (FW Upgrade)(Orange)
  • HDD1-5 Activity/Fail(Green/Red)
  • WAN (Link : Green; Activity : Green)
  • LAN (Link : Green; Activity :Green)
  • RAID Status: Error (Red)
  • USB (Copy LED: Blue)
  • eSATA (Activity LED:Blue)
  • Power supply

    200W Power Supply support 2TB and above HDDx5

    Disk interface

    SATA I/II x5 via backplane

    Thermal/Fan control

  • Thermal sensor on processor temperature
  • Temperature controlled system FAN speed
  • System fan monitoring
  • Buttons

  • Power button(Front, power down controlled by S/W)
  • Reset button
  • LCM button (ENT,ESC,UP, DOWN)
  • RS232

    1 (For UPS)

    Environment

  • Temperature : 5°C to 40°C
  • Humidity : 0 ~ 80 % R.H. (Non-condensing)
  • Dimension

    Tower Base


    2. Software Functions

    RAID

    RAID modes

    RAID 0, 1, 5,6,10,JBOD

    Auto-rebuild

    Supported

    Hot-swap

    Supported

    Hot spare

    Supported

    SMART Info

    Supported

    SMART Test

    Supported

    On line RAID Migration

    Supported

    On line RAID Expansion

    Supported

    RAID Volume Encryption

    AES256bit

    Disk

    Power management

    Spin down while idle time setup

    Bad Block Scan

    Supported

    Roaming

    Support roaming to other N5500

    Network

    Configuration

    Fixed IP Address, Dynamic IP Address,

    IP sharing mode

    Can be enable/disabled

    Transport Protocols

    TCP/IP/Appletalk

    File Protocols

    SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v3, AFP

    Link Aggregation

    802.3ad, load balance and fail over

    Data Access

    Client OS support

  • Windows 7/2000/XP/2003/Vista
  • UNIX/Linux
  • Mac OS 9 / X
  • WebDisk

    Web-based file access

    FTP

    File transmission protocol

    Secure FTP

    Secure File transmission protocol

    Download Manager

  • HTTP / FTP / BT / eMule
  • Printer Server (IPP)

  • Support USB printers
  • Support IPP various printers
  • Client can manage(List/Delete) the print job queue on WEB interface
  • Data Backup

    Client schedule incremental data backup

    Acronis True image(OEM version)

    Client system Disaster Recovery

    Acronis True image(OEM version)

    NAS Remote Replication

    Via Thecus proprietary Nsync

    USB device copy to N5500

    Through LCM to control

    Snapshot

    Supported

    Bi-directional USB Copy

    Supported

    Block Level Access

    iSCSI Target

    Support Microsoft/Mac/Linux Initiator

    iSCSI initiator

    For stackable with N5200/1U4500/N7700

    iSCSI Thin Provisioning

    Supported

    Power management

    Schedule power on/off

    Supported

    Volume management

    Multiple RAID

    Supported

    Multiple file system selectable

    Ext3 / XFS / ZFS

    Multimedia Support (Options for module upload)

    iTunes Server

    Supported File Types: AAC, MP3 w/ ID3 tag, WAV

    Photo Web Server

  • Supported File Types: GIF, JPG (JPEG), BMP, PNG
  • Supports EXIF display
  • Supports slide show
  • Media server

    Supports uPnP AV streaming protocol

    User Authentication

    Local User

    Supports built-in user accounts

    Local Group

    Supports built-in user groups

    Windows NT/ADS

    Supported

    File System

    Type

    Journaling File System

    Capacity

    10TB (XFS,ZFS) / 8TB (ext3) per volume

    Language Support

    Unicode Support

    Authorization (ACL)

    Read, Write or Deny options on individual users or groups for share and sub-folders

    Administration

    Multi-Lingual Web-based administration (Default auto)

    Web-based server management Interface Supports English, Traditional Chinese, Simplified Chinese, Japanese, Korean, French, German, Italian, Spanish, Russian and Polish

    Utility Program

    MS Windows Setup Wizard,
    supports Windows 7/2000/XP/2003/Vista
    Mac setup Wizard (OSX only)

    Email notification

    Sends system messages via Email to the system administrator

    SNMP trap

    System information trap out

    Others

    Dual DOM

    Supported

    Web Disk

    Supported

    Recycled bin

    Supported

    Web Server

    Supported

    ISO Mount

    Supported

    User module

    Supported

    IP CAM surveillance Server

    Supported to 5 IP CAM device

    Inhalt des Lieferkartons

    Accessory Bag(with key) Ethernet Cable Power Cord USB Cable (A-B Type)
    Acronis True Image DVD Universal CD QIG Warranty Card
    HDD Compatibility List Card

    How To Guides

    NAS 101

    Anschließen Ihres NAS

    Datensicherung und -sicherheit

    Erweiterung

    Thecus TV

    Discover iSCSI and how to use it with a Thecus NAS

    This tutorial is separated in three parts. The first part will teach you what's iSCSI and how it can be used. The second and third part would be practical demonstration on iSCSI Target/Initiator. Only the second part requires a Thecus NAS!

    The basics of Thecus Firmware V5

    Learn more about the brand new Firmware V5 for Thecus NAS. This video focus on UI improvements, user-friendliness features, and the new AMI (Auto Module Installation) which allows you to customize your NAS in a few clics. Live video starts at 2:18