Linux NAS | Enterprise - Rack-Montage

N16910SAS Schnellere, zuverlässigere Enterprise- Speicherlösungen dank Spitzentechnik
  • Enterprise Größe für Enterprise Aufgaben
  • HA System Redundanz für perfekte Betriebsleistung 
  • Echtzeit Remote Replication und System Disaster Recovery
  • Gebündelt mit kostenlosem Acronis® True Image und Intel® Security
  • SATA III für ultraschnelle Transferraten
  • 7 Modi für Link Aggregation garantieren schnelle Übertragungen
  • RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD
  • Sicherer Remote Access durch VPN Verbindung
 

Merkmale

  • High Availability (HA)
    For the first time, your data is completely free of delays in access. Regardless of the situation, HA actively keeps your data on two separate, identical NAS. If one needs maintenance, the other will dutifully rise to the occasion without as much as a blip in service. Whether rain, shine, or Armageddon, your data will always be there.
  • PLEX Media Center
    The Plex Media Server is both the heart and brains for any digital media system. The free server is a module available on the Thecus® App Center that allows you to set up and manage your media. With the Plex Media Server installed on your Thecus® NAS, various devices on your network (such as your Xbox 360 and mobile devices) can connect to and stream your local and online media.
  • Snapshot Backup
    With BTRFS support, Thecus NAS users can enjoy the simplicity of snapshot backups. Through BTRFS subvolumes, snapshots of data at various time points can be manually or automatically made and just as easily later restored to rollback files or folders to previous states.
  • Disk Clone and Wipe
    Disk Clone allows users to copy the entire contents of a disk to one or many other disks while Disk Wipe allows for permanent volume data destruction.
    • VPN Server
      A VPN Server allows users to remotely access a secure network.  with VPNs, businesses will be able to utilize a cost-effective, scalable and secured network infrastructure for its client base.
    • 10GbE Ready
      High-end data centers often need a level of speed that today’s average Internet cannot provide. This Thecus NAS is 10Gb Ethernet ready to satisfy the toughest needs of today and tomorrow.
       
    • USB 3.0 Connectivity
      The next generation of connectivity is here with speeds 10x faster than USB 2.0. Whether connecting digital cameras and smart phones, backing up large external hard drives, or extending the capacity of your NAS, USB 3.0 will make sure it's done in no time at up to 5 Gbit/s. Backwards compatibility adds the connectivity of a world full of USB 2.0 and USB 1.1 devices to get the best combination of speed and universal access.
    • Acronis True Image
      Thecus brings the best to the table with Acronis’s advanced backup software. Back up all your data with One-click Protection or pick and choose only your most important files. Acronis sports a slick interface, user-friendly design, and comprehensive features to keep your data safe.
    • Antivirus
      Thecus’ innovative hardware helps prevent failures. But sometimes you have to protect the NAS against itself. Adding an antivirus to the already comprehensive software bundle will provide the necessary software protection by scanning the files on your NAS and defending it against possible threats. McAfee is the world’s largest dedicated security technology company and shares Thecus’ spirit of dedication and quality. By establishing a strong partnership with them, Thecus will allow users the benefit of McAfee’s powerful software on their NAS entirely for free.
    • Multiple RAID
      When it comes to data management, Thecus NAS truly let you have it your way. Create multiple RAID volumes each supporting different RAID modes including RAID 0, 1, 5, 6, 10,50, 60 and JBOD for your own balance of performance and data protection. Should a hard drive malfunction occur, changing one is simple thanks to online RAID migration and expansion, hot spare, and auto rebuild.
    • Multiple File Systems
      Support for multiple file systems including EXT4, Btrfs  and XFS, gives Thecus NAS flexibility to handle many different types of environments. Users can simultaneously use different file systems across multiple RAID volumes to get the best of each one.
       
    • iSCSI Thin-Provisioning
      Get the most out of your storage space with the extreme speed of iSCSI and the efficiency of iSCSI thin provisioning. Connect through iSCSI for the fastest data transfer speeds available and make wasted disk space a thing of the past with thin provisioning's flexible storage functionality.
    • iOS/Android Connectivity
      In the modern world, nothing is as important as reaching your data from anywhere. With T-OnTheGo and the T-Dashboard, you can manage your NAS, and upload to and download/stream from your NAS using an iOS or Android device on the go.
    • Rsync
      Backing up your data is very necessary, and everyone has specific needs when it comes to storage. Thecus’s Rsync functionality gives users great flexibility with remote backup capability, a flexible scheduler, and the stability of Linux-based transfer.
    • User Quota
      Divide the massive storage of a Thecus NAS among multiple users. Whether there are two users or 100, user quotas make it easy to divvy up and manage disk space.
       
    • PCI-e slot
      Thecus NAS products are ready for a number of emerging technologies. Through the built in PCI-e slot, business users can add a 10G Ethernet Adaptor for lighting fast transfer speeds, or a USB 3.0 Adaptor Card to enjoy next-generation connectivity.

Übersicht

 
20/10/2016 – Thecus kündigt offiziell den Start der neuen SAS-fähigen NAS Einheiten N12910SAS und N16910SASan. Diese hochentwickelten 12- und 16-Schacht Speicherlösungen bieten hohe Skalierbarkeit und Geschwindigkeit bei gleichzeitig kompromissloser Zuverlässigkeit.

Mit dem Start der N12910SAS und N16910SAS bringt Thecus Produkte auf den Markt, die    speziell für die hohen Anforderungen von Unternehmensumgebungen ausgelegt sind. Hardware der nächsten Generation stellt sicher, dass wichtige Daten schneller gespeichert und noch stärker geschützt werden können.“ sagt Florence Shih, Geschäftsführerin der Thecus Technology Corp.

Die N12910SAS und N16910SAS sind mit Intel Intel® Skylake Xeon E3-1245 v5 3.5G Hz Quad-Core Prozessoren und  16GB (bis 64GB) DDR4 ECC RAM der nächsten Generation ausgestattet. DDR4 bringt eine größere Speicherbandbreite und robustere Kontrollmechanismen bei gleichzeitig reduziertem Energievierbauch mit sich.

Durch die native SAS-Unterstützung kommen Anwender in den Genuss von hoher Festplattenperformance bis zu 12Gbps (12G). Die neuen Modelle unterstützen Netzwerkgeschwindigkeiten bis zu 10GbE pro Schnittstelle und SAS High Availability (HA) um die Systemredundanz zu steigern. Die Einheiten unterstützen jeweils die Erweiterung durch Daisy-Chaining mit bis zu vier weiteren D16000 Einheiten, was die Maximale Speicherkapazität auf bis zu 800 TBsteigern kann.

Auf den NAS läuft das neueste Thecus OS 7.0, welches eine optimierte Plattform mit einem intuitiven Interface bietet. Das OS wurde für größere Flexibilität, Leistung und Funktionalität optimiert. Neue Features sind unter Anderem  das Thecus App Center und das File Center.

Die Thecus N12910SAS und N16910SAS sind außerdem entworfen worden, um  den hohen Anforderungen von Unternehmen gerecht zu werden, die mit Big Data arbeiten. Diese Weiterentwicklung der Hardware übt einen erheblichen Einfluss auf die Performance und die Effizienz der Systeme aus. Beide Einheiten stehen exemplarisch für Thecus Ethos ‘empowering professionals'.

Verfügbarkeit: Die Geräte werden ab Ende Oktober ausgeliefert

Techn. Daten

1 Hardware-Platform
Element Spezifikation
Prozessor Intel® Skylake E3-1245 v5 3.5GHz Quad Core Processor + Intel C236 chipset
Prozessor kompatibel mit Intel Haswell Celeron /Pentium /Core i3_i5_i7 / XEON
**Anmerkung: Nur für OEM oder besondere Projekte. Bitte kontaktieren Sie das Thecus-Sales-Team für weitere
SAS/SATA HBA LSI HBA card supports 12G SAS/6G SATA
Daisy Chain expanson port (8644) wird unterstützt
Systemspeicher 16GB DDR3 ECC RAM
Arbeitsspeicher erweiterbar auf bis zu 64GB Memory Compatibility List
LAN-Schnittstelle (PCI-e) RJ-45x2 :Auto MDI/MDI-X
WOL-Unterstützung
USB-Schnittstelle USB 2.0-Host-Port x2 (vorne x2)
USB 3.0-Host-Port x4 (hinten x4)
VGA/DVI/HDMI output wird unterstützt
Audio(5+1), SPDIF wird unterstützt
K/B und Maus (PS2) wird unterstützt
LCM Anzeige von Systemstatus und -informationen
LAN-Schnittstelle (PCI-e) Power: (blau)
System beschäftigt: (gelb)
Systemalarm: Fehler der redundanten Stromversorgung oder des Kühlers (rot)
HDD 1-12 Aktivität/Fehler (Weiß/rot)
PCI-e Slots 16-lane (x1) or 8-lane (x2)
4-lane (x1)
1-lane (x1)
Stromversorgung Redundante Stromsversorgung 500W oder mehr (80plus)
Disk-Schnittstelle SATA/SAS (x16) via backplane
Betriebsumgebung Temperatur: 0°C bis 40°C im Betrieb
-40°C bis 70°C nicht im Betrieb
Luftfeuchtigkeit: 0 ~ 80 % R.H. (Nicht kondensierend)
Gehäuse 3U-Rackmount
Abmessungen (HxBxT) 133 x 440 x 662 (mm)  

2. Software Functions
RAID
RAID-Modi RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, 60 und JBOD
Autom. Wiederaufbau wird unterstützt
Hot-swap wird unterstützt
Hot Spare wird unterstützt
RAID-Stufenmigration wird unterstützt
RAID-Stufenexpansion wird unterstützt
RAID-Volume-Verschlüsselung AES256bit
Disk
Energieverwaltung Herunterfahren im Leerlauf-Einstellung verfügbar
Bad-Block-Scanning wird unterstützt
SMART-Info wird unterstützt
SMART-Test wird unterstützt
Disk Roaming Volume-basiertes Roaming mit weiterem Thecus-NAS unterstützt (benötigt ThecusOS7 64bit)
Disk Wipe and Clone wird unterstützt
Disk Security wird unterstützt
Netzwerk
Konfiguration Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse
Transportprotokolle TCP/IP/AppleTalk
Dateiprotokolle SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v4, AFP
Link Aggregation Load balance, Failover, 802.3ad,  Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB, Broadcast
vLan wird unterstützt
TCP/IP IPV4/IPV6
DDNS wird unterstützt
SSH wird unterstützt
UPnP wird unterstützt
UPnP-Portweiterleitung wird unterstützt
Bonjour wird unterstützt
VPN-Server wird unterstützt
Systemstatus
Systemüberwachung Überwachung von CPU, Speicher, Temperatur, Lüfter, Netzwerknutzung, Protokollzugriff und Nutzerzahl
Syslog-Management 1.Syslog-Versand an vordefinierte Ziele
2.Einsatz als Syslog-Server zum Abruf von Protokolldaten anderer Systeme
Datenzugriff
Unterstützte Client-Betriebssysteme Windows XP and after
Windows Server 2003 and after
UNIX/Linux
Mac OS X
FTP Integrierter FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Secure FTP Support explicit TLS
TFTP Benutzer kann Dateien mit TFTP-Programmen herunter- und hochladen.
Download-Manager

BT-Download (über Übertragungsmodul)
NZB-Download (über NZB-Modul)

WebDAV/WebDAV SSL wird unterstützt
Drucker-Server (IPP) 1.Unterstützt USB-Drucker
2.Unterstützt eine Vielzahl von IPP-Druckern
3.Druckaufgaben (listen/löschen) können vom Client über eine Weboberfläche verwaltet werden
Datensicherung
Schrittweise Sicherung der Client-Daten Acronis Server-Sicherung (OEM-Version)
Client System Disaster Recovery Acronis Server-Sicherung (OEM-Version)
Local folder/iSCSI Backup wird unterstützt
Remote folder/iSCSI Backup wird unterstützt
Hochverfügbarkeit (High Availability) wird unterstützt
Mac Time Machine wird unterstützt
Snapshot wird unterstützt (Btrfs)
System-Failover wird unterstützt
Block Level Access
iSCSI Ziel/Initiator Unterstützt Microsoft/Mac OS X/Linux initiators und Thecus NAS targets
iSCSI-Thin Provisioning wird unterstützt
MPIO wird unterstützt
MCS wird unterstützt
Clustering wird unterstützt
SCSI3 Persistent Group Reservation wird unterstützt
Energieverwaltung
Programmiertes Ein-/Ausschalten wird unterstützt
Volume-management
Multiple RAID wird unterstützt
Mehrfachdateisystem auswählbar EXT4/XFS/Btrfs
Multimedia-Support
iTunes-Server Unterstützte Dateitypen: AAC, MP3 mit ID3-Tag, WAV
Medienserver Unterstützt uPnP-AV-Streaming-Protokoll (über Modul)
Benutzerauthentifizierung
Lokaler Benutzer Unterstützt integrierte Benutzerkonten
Lokale Gruppe Unterstützt integrierte Benutzergruppen
Windows ADS wird unterstützt
LDAP wird unterstützt
Access Guard Unterstützt Schwarz- und Weißliste/IP-Filter
User Profile
Photo Center wird unterstützt 
File Center wird unterstützt 
APP Center wird unterstützt 
Cloud-Datensicherung
DropBox wird unterstützt (über Modul)
Elephant Driver wird unterstützt  (über Modul)
Amazon S3 wird unterstützt
Dateisystem
Typ Journaling File System
Unterstützte Sprachen Unicode-Unterstützung
Authentifizierung (ACL) Zuweisung von „Lese“- und „Schreibrechten“ sowie das „Verweigern“ dieser für individuelle Benutzern und/oder Gruppen für Ordner und Unterordner
Benutzerquoten wird unterstützt(exclude btrfs)
Folder Quota wird unterstützt (Btrfs)
Administration
Benutzerschnittstelle Webbasierte Benutzerschnittstelle unterstützt Englisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Portugiesisch
Utility-Programm MS Windows Setup-Assistant
unterstützt Windows XP and after
Mac OS X Setup-Assistant
E-Mail-Benachrichtigung Systemmeldungen werden per E-Mail an den Systemadministrator versendet
P2P-Unterstützung eMail-Registrierung zur Fernverbindung mit NAS
SNMP-Trap Systeminformationen Trap Out
Mobile Anwendungen (iOS/Android)
T-OnTheGo™ (iOS/Android) Hochladen, Herunterladen und Streamen von Multimedia
Orbweb.me Uploads, Downloads, Streaming Multimedia und Webcam-Feeds über P2P-Verbindung
Datensicherheit
Virenscan Intel Security-Unterstützung (über Modul)
Kapazitätserweiterung
Stapelbar Erweiterung um 5 zusätzliche iSCSI-Volumes von weiteren Thecus-NAS
Sonstiges
Papierkorb wird unterstützt
Web Server (Modul) wird unterstützt (über Modul)
ISO-Einbindung wird unterstützt
IP-Kamera-Überwachung (Modul) Unterstützt Motion Eye (über Modul)
UPS wird unterstützt(über USB)
Lokales Anzeigegerät X-Window via HDMI-Ausgang