Linux NAS | SMB - Tower

N7770-10G Elite Class Business NAS mit 10GbE und Hochverfügbarkeit
  • Intel® Core i3-2120 (3.3.GHz Dual Core) processor
  • 8 GB DDR3 ECC Memory (Expandable to 32 GB)
  • 10GbE card included
  • 1 x HDMI port
  • Hot swappable hard drives
  • RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50, and JBOD
 

Rezensionen

2017-01-17
Media: 電腦王 | Country: Taiwan
"Wenn Sie ein NAS möchten, das neben der Datenspeicherung auch eine hohe Verfügbarkeit (HA) und 10GbE-Fähigkeit bietet, und das bei einer sehr hohen Leistung und Sicherheit, dann sollten Sie sich das N7770-10G mal genauer anschauen."
2015-12-29
Media: SmallNetBuilder | Country: USA
Wie man oben von den Ergebnissen bereits erkennen kann, schneidet das Thecus N7770-10G überall fast an der obersten Stelle jeder Kategorie ab. „Mit einem Preispunkt von 1170$ mit eingebauter 10GbE bietet das N7770-10G exzellente 10 GbE Kopieren und Schreiben von Daten. Das ist wichtig für die Verwendung von massivem Speicher für Videoanwendungen. Das N7770-10G unterstützt weiterhin mehrere RAID-Konfigurationen mit verschiedenen Datensystemen für verschiedene Volumen. Das ist zum Beispiel dann sehr wichtig, wenn Sie Volumen-Snapshot mit einem BTFRS-Datensystem benötigen. Sollten Sie mindesten sieben Bays und 10GbE Leistung benötigen, dann ist die beste Wahl das 10Gbe NAS von Thecus, das N7770-10G.“

Merkmale

  • 10GbE Karte
    Hochleistungsrechenzentren benötigen oft einen Grad an Geschwindigkeit, den eine durchschnittliche Internetverbindung von heute nicht bieten kann. Die N7770-10G Modelle bieten beide 10GbE-Lösungen, welche sie gleich von Anfang an für den nächsten Schritt in der Netzwerk-Technologie machen.
  • Snapshot Backup
    Mit BTRFS-Unterstützung kommen Thecus NAS Anwender in den Genuß der Snapshot Backups. Durch die BTRFS Subvolumen können Snapshots der Daten an verschiedenen Zeitpunkten manuell oder automatisch durchgeführt werden und somit viel lechter zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden, um somit die Dateien und Ordner in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.
    • Disk Clone und Wipe
      Disk Cloning hilft Ihnen dabei den gesamten Inhalt auf eine andere Disk oder in eine „Image-“Datei zu kopieren. Disk Wiping hilft ermöglicht permanente Volumendatenvernichtung.
       
    • AES 256-bit RAID Volumenverschlüsselung
      Zudem erlaubt Thecus’ AES 256-bit RAID Volumenverschlüsselungstool die Verschlüsselung des gesamten RAID Volumens um wichtige Daten zu schützen auch im Falle eines Diebstahls.
    • Data Guard
      Die Data Guard-Datensicherungslösung zeichnet sich als ultimative Software aus, da sie sowohl lokales als auch Remote-Sichern ermöglicht. Derzeit kann die Sicherung über RAID-Volumes, externe USB-Laufwerke und eSATA erfolgen. Darüber hinaus nützt Data Guard innovative Technologie, um Daten über das Netzwerk mit anderen NAS und Servern zu synchronisieren. Wichtiger noch, Thecus® Data Guard stellt eine komplette Datensicherungslösung dar, durch die das Verwalten des NAS benutzerfreundlich und praktisch wird.
    • Data Burn
      Mit Data Burn können nun NAS-Daten direkt auf CD-, DVD- und Blue-ray-Medien gebrannt werden; mit diesem ausgereiften Modul lassen sich Daten mühelos auf Medien bannen. Darüber hinaus können auch ISO-Image-Dateien gebrannt werden. Ob Sie Audio -, Medien- oder berufliche Dateien handhaben – Data Burn kopiert Daten schnell und vermindert Wartezeiten deutlich. Das Data Burn-Modul sorgt zuverlässig für eine schnelle und reibungslose Sicherung Ihrer Daten.
    • Link Aggregation
      Per Linkaggregation können mehrere Netzwerke angebunden werden, die bei Ausfall eines Links redundant als Ersatz dienen. Der Thecus NAS unterstützt 7 Modi, die Lastausgleich, Ausfallsicherheit, 802.3ad, Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB und Broadcast ermöglichen.
    • Antivirus
      Die innovative Hardware von Thecus hilft, Systemausfälle zu verhindern. Doch gelegentlich müssen Sie den NAS auch vor sich selbst schützen. Ein Virenschutzprogramm, das das bereits umfangreiche Softwarepaket ergänzt, bietet den notwendigen Schutz für Ihre Software, indem es die Dateien auf Ihrem NAS überprüft und vor möglichen Bedrohungen schützt. McAfee, das weltweit größte Sicherheitstechnologie-Unternehmen, teilt Thecus Engagement und Qualitätsbewusstsein. Durch eine starke Partnerschaft mit McAfee kann Thecus seinen Nutzern die Möglichkeit bieten, die leistungsfähige McAfee-Software auf ihren NAS vollkommen kostenfrei einzusetzen.
    • Cloud-Datensicherung
      Private und öffentliche Clouds treffen auf DropBox, Amazon S3 und ElephantDrive, die beiden neuen Cloud-Datensicherungsfunktionen von Thecus! Schützen Sie Ihre Daten zuhause mit RAID und fügen Sie in der Cloud eine weitere Schutzebene hinzu. Ziehen Sie Ihre Dateien einfach in den Ordner auf Ihrem NAS und greifen Sie von jedem beliebigen Computer oder Mobilgerät mit DropBox, Amazon S3 oder ElephantDrive darauf zu.
    • HDMI-Ausgang
      Verwandeln Sie Ihren NAS in den ultimativen Multimedia-Hub! Am HDMI-Ausgang des N7770-10G können Sie Ihren NAS direkt anschließen und Ihr TV-Gerät ansteuern.
       
    • USB 3.0-kompatibel
      Die nächste Schnittstellengeneration ist da – und gleich 10 mal schneller als USB 2.0. Ob Sie Digitalkameras und Smartphones anschließen, große externe Festplatten sichern oder die Kapazität Ihres NAS ergänzen, dank USB 3.0 mit 5 GBit/Sek. ist alles im Handumdrehen erledigt. Durch die Abwärtskompatibilität mit USB 2.0 und USB 1.1 können alle Geräte mit solchen Anschlüssen weiterverwendet werden – die ideale Kombination von Geschwindigkeit und universeller Verwendbarkeit.
    • Acronis True Image
      Mit der modernen Sicherungssoftware von Acronis bringt Thecus das Beste vom Besten aufs Tablett. Sichern Sie all Ihre Daten mit einem Mausklick oder wählen Sie nur die wichtigsten Dateien aus. Acronis wartet mit einer eleganten, benutzerfreundlichen Bedienoberfläche und umfangreichen Funktionen zum Schutz Ihrer Daten auf.
    • Mehrere RAID-Modi
      Wenn es um die Datenverwaltung geht, haben Sie mit NAS von Thecus wirklich freie Hand. Erstellen Sie verschiedene RAID-Laufwerke, die jeweils verschiedene RAID-Modi unterstützen, einschließlich RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50 und JBOD. Je nach Stellenwert von Leistung oder Datenschutz. Sollte ein Festplattenfehler auftreten, stellt der Austausch eines Datenträgers dank Online-RAID-Migration und -Erweiterung, Hot-Spare und automatischer Wiederherstellung kein Problem dar.
    • Mehrere Dateisysteme
      Die Unterstützung mehrerer Dateisysteme, darunter EXT3, EXT4, Btrfs und XFS, ermöglicht NAS von Thecus flexible Kompatibilität mit vielen verschiedenen Arten von Umgebungen. Benutzer können gleichzeitig verschiedene Dateisysteme über mehrere RAID-Laufwerke verwenden, um die Vorteile von allen zu nützen.
       
    • iSCSI Thin-Provisioning
      Optimieren Sie mit der extrem schnellen Geschwindigkeit von iSCSI und der Effizienz von iSCSI Thin Provisioning die Nutzung Ihres Speicherplatzes. Verbinden Sie sich über iSCSI und profitieren Sie von den schnellsten Datenübertragungsraten. Eine Verschwendung von Speicherplatz ist mit der flexiblen Speicherfunktion von Thin Provisioning endgültig passé.
    • Kompatibel mit iOS/Android
      In unserer modernen Welt ist nichts so wichtig wie der ortsunabhängige Zugriff auf Ihre Daten. Mit T-OnTheGo und dem T-Dashboard können Sie unterwegs mit einem iOS- oder Android-Gerät Ihr NAS verwalten und Dateien herunterladen oder streamen.
    • Rsync
      Die Sicherung Ihrer Daten ist sehr wichtig; und jeder hat spezifische Anforderungen, wenn es um seinen Speicher geht. Thecus’ Rsync-Funktionalität bietet Ihnen mit der Möglichkeit zur Fernsicherung, einem vielseitigen Zeitplaner und der Stabilität Linux-basierter Datenübertragung großartige Flexibilität.
    • Benutzerquoten
      Teilen Sie die gewaltige Speicherkapazität eines NAS von Thecus auf mehrere Benutzer auf. Ob zwei oder hundert Benutzer, mit Benutzerquoten ist es einfach, den Speicherplatz aufzuteilen und zu verwalten.
       

Übersicht

 

Thecus Technology Corp. today announced the launch of the next generation 7-bay, N7770-10G and 8-bay, N8880U-10G NAS. The newest additions to Thecus' line of SMB/Enterprise NAS deliver high-performance, resilience, and a wide range of industry-class solutions that are able to handle the rigorous mission critical storage needs of businesses.

“Innovation has been and continues to be at the very pinnacle of our success at Thecus,” said Florence Shih, CEO at Thecus Technology Corp. “Today's growing businesses require a complete storage solution that can fulfill day to day operations and adapt to unforeseen circumstances and new innovations. With cutting-edge hardware, a comprehensive set of data management features, and attractive price points, these next generation NAS provide an ideal business storage solution.”

Outfitted with an Intel® Core-i3 2120 3.3GHz Processor, 8GB DDR3 ECC RAM, and a 10G PCIe card, the new 10G NAS provide lightning fast, persistent throughput speeds. Designed for cost effective scalability, the 10G NAS are compatible with the latest high capacity SATA drives and NAS stacking is made easy through iSCSI target volumes, allowing for streamline growth with your business. 7 modes of link aggregation are available including load balance and failover for increased performance and network resilience.

In order to prevent server downtime, the N7770-10G and N8880U-10G support High Availability (HA). In HA, two Thecus NAS are continuously synced using Heartbeat software while providing any number of its wide range of services including web hosting, file sharing, central storage, and iSCSI virtualization.If one NAS experiences issues, the other NAS will take over operations until the first is operational at which time the master NAS will be automatically resynced and brought back under the umbrella of full HA protection.

The 10G NAS series provide several features for data backup and protection. With snapshot technology using the B-tree file system (btrfs), users are able to capture point in time copies of data, providing convenient system restores. Disaster recovery solutions include Data Guard for real-time remote or local backup, bundled Acronis True Image for client data backup and system disaster recovery, and backup to cloud services including DropBox, ElephantDrive, and Amazon S3. The 10G NAS are also bundled with Intel Security for uncompromising data security.

The N7770-10G and N8880U-10G are powered by the Thecus OS5 software, a comprehensive and intuitive web-based operating system designed for advanced data management. The Thecus App Center offers over 700 apps for data backup, content management, multi-media and much more to allow users to increase the functionality of the 10G Thecus NAS.

Techn. Daten

1. Hardware-Plattform
Element Spezifikation
Prozessor Intel® Core-i3 2120 Processor @ 3.3GHz
Systemspeicher 8GB DDR3 ECC Memory
Arbeitsspeicher erweiterbar auf bis zu 32GB Memory Compatibility List
LAN-Schnittstelle (PCI-e) RJ-45x2: Intel 82574L 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X
Unterstützt 1 x Single-Port 10GBASE-T Ethernet Netzwerkkarte
WOL-Unterstützung
USB-Schnittstelle USB 2.0-Host-Port x6 (vorne x2, hinten x4) (Typ A)
USB 3.0-Host-Port x2 (hinten x2)
LCM Anzeige von Systemstatus und -informationen
HDMI-Ausgang HDMI-Anschluss (hinten x1)
VGA-Ausgang VGA-Anschluss (hinten x1)
Disk-Schnittstelle 7 x SATA intern
Stromversorgung Stromsversorgung 300W
Eingebaute 10GbE Netzwerkkarte

1 x C10GTR installiert

Thermal-/Lüftersteuerung Thermalsensor zur Messung der Prozessortemperatur
Systemzeitgeber Batterie-gestützter Systemzeitgeber
Energieverwaltung Automatische Einschaltung nach Netzausfall
Tonsignal Alarmsignal mit variabler Frequenz
Tasten Ein-/Austaste
LCM-Taste (ENT, ESC, UP, DOWN)
Betriebsumgebung Temperatur: 0°C bis 40°C
Feuchtigkeit: 0 ~ 80 % rel. Feuchtigkeit (nicht kondensierend)
Gehäuse Metallturmgehäuse
Abmessungen (HxBxT) 320 x 210 x 270 (mm)/12.59 x 8.27 x 10.63 (in)
Gewicht 8.4(kgs)/18.51(lb)(NAS only)
Zertifizierungen CE/FCC/C-Tick/VCCI/BSMI
RoHS
WEEE

2. Software-Funktionen
RAID
RAID-Modi RAID 0, 1, 5, 6, 10, 50 und JBOD
Autom. Wiederaufbau wird unterstützt
Hot-Swap wird unterstützt
Hot-Spare wird unterstützt
RAID-Stufenmigration wird unterstützt
RAID-Stufenexpansion wird unterstützt
RAID-Volume-Verschlüsselung AES256bit
Disk
Energieverwaltung Herunterfahren im Leerlauf-Einstellung verfügbar
Bad-Block-Scanning wird unterstützt
SMART-Info wird unterstützt
SMART-Test wird unterstützt
Disk-Roaming Volume-basiertes Roaming mit weiterem Thecus-NAS unterstützt (benötigt ThecusOS5 64bit)
Netzwerk
Konfiguration Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse
Transportprotokolle TCP/IP/AppleTalk
Dateiprotokolle SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v4, AFP
Link Aggregation Load balance, failover, 802.3ad, Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB,Broadcast
TCP/IP IPV6 & IPV4
DDNS wird unterstützt
SSH wird unterstützt
UPnP wird unterstützt
UPnP-Portweiterleitung wird unterstützt
Bonjour wird unterstützt
VPN Server wird unterstützt
vLan wird unterstützt
Systemstatus
Systemüberwachung Überwachung von CPU, Speicher, Netzwerknutzung, Protokollzugriff und Nutzerzahl
Syslog-Management Syslog-Versand an vordefinierte Ziele
Einsatz als Syslog-Server zum Abruf von Protokolldaten anderer Systeme
Datenzugriff
Unterstützte Client-Betriebssysteme Windows XP und aktueller
Windows Server 2003 und aktueller
UNIX/Linux
Mac OS X
FTP Integrierter FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
Secure FTP Integrierter Secure FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
TFTP Benutzer kann Dateien mit TFTP-Programmen herunter- und hochladen.
Download-Manager BT-Download (über Übertragungsmodul)
NZB-Download (über NZB-Modul)
WebDAV/WebDAV SSL wird unterstützt
Drucker-Server (IPP) Unterstützt USB-Drucker
Unterstützt eine Vielzahl von IPP-Druckern
Druckaufgaben (listen/löschen) können vom Client über eine Weboberfläche verwaltet werden
Datensicherung
Schrittweise Sicherung der Client-Daten Acronis True Image (OEM-Version)
Client-Systemnotfallwiederherstellung Acronis True Image (OEM-Version)
Data Burn Dateiumwandlung in ISO-Images, Brennen auf optische Medien
Dateiumwandlung in ISO-Images
Einlesen optischer Medien in den NAS
Mac OS X Time Machine wird unterstützt
Data Guard Remote-Datensicherung/Lokale Datensicherung/ Ordner und iSCSI-Volumen basierend
Snapshot wird unterstützt (Btrfs)
Block Level Access
iSCSI Ziel/Initiator Unterstützt Microsoft/Mac OS X/Linux-Initiatoren und Thecus NAS-Targets
iSCSI-Thin Provisioning wird unterstützt
MPIO wird unterstützt
MCS wird unterstützt
Clustering wird unterstützt
SCSI3 Persistent Group Reservation wird unterstützt
Energieverwaltung
Programmiertes Ein-/Ausschalten wird unterstützt
Volume-Management
Multiple RAID wird unterstützt
Mehrfachdateisystem auswählbar EXT3/EXT4/XFS/Btrfs
Multimedia-Support
iTunes-Server Unterstützt AAC, MP3 mit ID3-Tag und WAV
Piczza!™ Web Server (über Modul) Unterstützt GIF, JPG (JPEG), BMP und PNG
Unterstützt EXIF-Anzeige
Unterstützt Diashows
Medienserver Unterstützt uPnP-AV-Streaming-Protokoll (über Modul)
Benutzerauthentifizierung
Lokaler Benutzer Unterstützt integrierte Benutzerkonten
Lokale Gruppe Unterstützt integrierte Benutzergruppen
Windows ADS wird unterstützt
LDAP wird unterstützt
Access Guard Unterstützt Schwarz- und Weißliste/IP-Filter
Cloud-Datensicherung
DropBox wird unterstützt (über Modul)
ElephantDriver wird unterstützt (über Modul)
Amazon S3 wird unterstützt
Dateisystem
Typ Journaling File System
Unterstützte Sprachen Unicode-Unterstützung
Authentifizierung (ACL) Schreiben-, Lesen, Verweigern-Rechte für einzelne Benutzer oder Gruppen in Ordnern oder Unterordnern
Benutzerquoten wird unterstützt
Folder Quota wird unterstützt (Btrfs)
Administration
Benutzerschnittstelle Webbasierte Benutzerschnittstelle unterstützt Englisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch und Portugiesisch
Utility-Programm MS Windows Setup-Assistent 
Windows XP und aktueller
Mac OS X Setup-Assistent
E-Mail-Benachrichtigung Sendet Systemmitteilungen per E-Mail an den Systemadministrator
DDNS Unterstützt eine kostenlose DDNS-Registrierung (beispielsweise xxx.thecuslink.com)
SNMP-Trap Systeminformationen, Trap-Out
Mobile Anwendungen (iOS/Android)
Orbweb.me Datei erkunden, Webcamüberwachung über P2P-Verbindung
T-OnTheGo™ Hochladen, Herunterladen und Streamen von Multimedia
Datensicherheit
Virenscan Intel Security-Unterstützung (über Modul)
Kapazitätserweiterung
Stapelbar Erweiterung um 5 zusätzliche iSCSI-Volumes von weiteren Thecus-NAS
Systemredundanz
High Availability Unterstützt Redundanz auf Systemebene
Sonstiges
Papierkorb wird unterstützt
Web Disk wird unterstützt (über Modul)
Web Server wird unterstützt (über Modul)
ISO-Einbindung wird unterstützt
IP-Kamera-Überwachung Unterstützt bis zu 10 IP-Kameras (über Modul)
User Access Log wird unterstützt
User / System Module wird unterstützt
UPS wird unterstützt(über USB)
Disk Wipe wird unterstützt
Disk Clone wird unterstützt
Auto Module Installation Thecus’s module server automatically provides the latest modules and updates through the user interface
Lokales Anzeigegerät X-Window via HDMI-Ausgang

How To Guides

Datensicherung und -sicherheit