Linux NAS | SMB - Tower

N5810PRO Überlegene Performance, einzigartige Sicherheit mit eingebauter Mini-USV
  • Intel®  Celeron™ J1900 Quad-Core SoC Prozessor/4GB DDR3 RAM
  • Eingebautes Mini-USV, Kontingenz-Netzteil
  • Disk Clone und Wipe, 100% Data Wipe, Solide Sicherheit
  • Link Aggregation, 5 LAN für Verbesserung der Netzwerkleistung
  • VPN Server, Sicherer Remote-Zugang
  • Snapshot Backup, leichte Wiederherstellung mit Snapshots
  • Echtzeit Remote-Replikation
  • Unterstützte iSCSI LUN und Thin-Provisioning
  • VMware®, Citrix®, Microsoft® Hyper-V® Compliance
  • Mini-UPS-Patentnummer: 15PPTW0078
 

Rezensionen

2017-03-07
Media: Macitynet | Country: Italien
Das Fazit zum N5810PRO war durchweg positiv: "Das N5810PRO ist zweifellos der ideale Begleiter fürs Büro. Die Redundanz durch die eingebaute USV ist in diesem Segment einzigartig auf dem Markt."
2016-12-15
Media: IT-Connect | Country: Frankreich
Laut Florian ist das "ThecusOS 7.0 stark verbessert, es hat ist nun benutzerfreundlicher und wenn man noch ein paar Details ändert wird es noch besser. Das Thecus N5810PRO ist ein robustes NAS, das mit seinen Multimedia-Funktionen zahlreichen Anforderungen für SMB wie Heimanwender mehr als gerecht wird! Es hat sehr nützliche Anschlüsse und ist durch die innovative Integration einer Mini-USV-Batterie besser vor Ausfällen geschützt. "
2016-09-30
Media: Com! Magazin | Country: Deutschland
„ [...]An der Unternehmenstauglichkeit des NAS mit Features wie iSCSI-Thin-Provisioning, VPN-Server, Online-RAID-Migration und der Unterstützung gängiger Virtualisierungstechniken von VMware, Citrix und Microsoft gibt es nichts zu bekritteln.“
2016-06-10
Media: Kitguru | Country: UK
So fällt das letztendliche Urteil über das N5810PRO überwältigend positiv aus. “Das ThecusOS 7.0 ist sehr fähig, sehr überzeugend. Ich war sehr beeindruckt bei der Nutzung dieses NAS. Es ist schnell, es ist solide, es ist sehr ernst zu nehmen. Die Hardware ist wirklich sehr gut, die USV kann dir im Falle eines Stromausfalls oder sogar bei Stromschwankungen die Haut retten, wenn dein RAID leicht durcheinander kommen könnte. Vorausgesetzt, du verfügst über ein bestimmtes Technikwissen (oder du hast jemanden im Team, der das hat), ist das Thecus N5810PRO ein exzellentes NAS, das dir hervorragende Dienste leisten sollte. Solltest du ein Thecus-Fan sein, ist es einfach fabelhaft.”
2016-05-27
Media: HARDWARE UPGRADE | Country: Italien
“An der Rückseite finden wir einen Lüfter, der die Luft von der Front über die internen Komponenten und die Festplatten zieht und hinten ausbläst. Es mangelt nicht an USB-Anschlüssen – zweimal USB 2.0 und zweimal USB 3.0 – plus fünf Gigabit-Ethernet-Anschlüsse, die so konfiguriert werden können, dass sie im Betrieb für eine hohe Redundanz sorgen. Es gibt einen HDMI-Anschluss für einen Bildschirm, so dass man das NAS direkt mit einem TV-Gerät verbinden und darüber Multimedia-Inhalte ausgeben kann. Ergänzt wird das Ganze durch einen 2000-mAh-Akku im unteren Bereich. Dieser kommt zum Einsatz, wenn die normale Stromversorgung ausfällt und stellt so sicher, dass das NAS korrekt heruntergefahren und damit versehentlicher Datenverlust vermieden wird.”

Merkmale

Läuft mit brandneuem ThecusOS™ 7.0

Das N5810PRO bietet mit dem neu entwickelten ThecusOS 7.0 eine benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche. Es beinhaltet die neue Software einige neue Funktionen, inklusive Photo Station, Thecus App Center (über 700 Apps) und User Profile. Hierbei wurden signifikante Verbesserungen im Design, Leistung und der Benutzererfahrung gemacht.

Ununterbrochene Erreichbarkeit mit Thecus System Failover
Die Thecus System Failover Funktion ist ein Fehlertoleranzprozess, der gespiegelte Datenmengen erstellt. Mit mindestens zwei erhältlichen NAS werden die Daten nach Zeitplan kopiert und alle Änderungen werden zwischen beiden NAS gespeichert. Während der zweite NAS nicht sichtbar ist, kommuniert dieser im Verbund mit dem primären NAS. Beim Auftretten eines Strom- oder Netzwerkausfalls, einer geplanten Wartung oder anderen unvorhergesehenen Umständen, wird durch das System Failover automatisch der Betrieb zum sekundären NAS übergeleitet. Dieser benimmt sich danach wir der primäre NAS
Sicherer Remote-Zugriff mit Virtual Private Network (VPN)
Ein VPN-Server ermöglicht den Benutzer mittels Remote-Zugang auf ein sicheres Netzwerk zuzugreifen. Mit den VPNs werden Unternehmen in der Lage sein kostengünstige, skalierbare und sichere Netzwerkinfrastruktur für ihren Kundenstamm zu nutzen.
 
Thecus RAID-Schutz
IT-Administratoren können mehrere RAID-Gruppen in einem großen Speicherpool aggregieren, um flexibel zu n ihre gesamte Speicherkapazität als ein Ganzes zu nutzen. Zur gleichen Zeit führt dies zur Verbesserung der Datenredundanz und verbessert den Schutz der Daten einen Ausfall mehrerer Festplatten in Großraumumgebungen. Thecus OS ermöglicht auch die Erstellung mehrerer Volumen im Speicherpool, welches die individuelle Einrichtung für verschieden Anwendungen in einer typischen Arbeitsumgebung mit verschiedenen Arbeitsgruppen.
AES 256-bit RAID Volumenverschlüsselung
Zudem erlaubt Thecus' AES 256-bit RAID Volumenverschlüsselungstool die Verschlüsselung des gesamten RAID Volumens um wichtige Daten zu schützen auch im Falle eines Diebstahls.
Fehlertoleranz bis zu RAID 10
Wenn es um die Datenverwaltung geht, haben Sie mit NAS von Thecus wirklich freie Hand. Erstellen Sie verschiedene RAID-Laufwerke, die jeweils verschiedene RAID-Modi unterstützen, einschließlich RAID 0, 1, 5, 6, 10 und JBOD. Je nach Stellenwert von Leistung oder Datenschutz
RAID-Verwaltung
RAID-Level-Migration ermöglicht, dass ein RAID-Volumen ganz leicht von einem NAS auf ein anderes migriert werden kann. Die RAID-Erweiterung ermöglicht es Ihnen, die Größe der RAID-Volume durch den schrittweisen Austausch von älteren Laufwerken mit größeren Laufwerken zu erweitern.
 
Schnappschuss Ihrer Daten
Mit BTRFS-Unterstützung kommen Thecus NAS Anwender in den Genuß der Snapshot Backups. Durch die BTRFS Subvolumen können Snapshots der Daten an verschiedenen Zeitpunkten manuell oder automatisch durchgeführt werden und somit viel lechter zu einem späteren Zeitpunkt wiederhergestellt werden, um somit die Dateien und Ordner in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.
 
Vollständige Datensicherungslösung
Gebündelt mit kostenlosen
Acronis® Backup Software
Thecus stellt bringt mit der erweiterten Sicherungssoftware von Acronis nur das Beste mit. Sichern Sie alle Ihre Daten durch den Ein-Klick-Schutz oder wählen Sie nur die wichtigsten Dateien aus.
Lokale Sicherungen
& Time Machine
PC-Benutzer können lokale Sicherungsgeräte verweden und Mac-Benutzer können automatisch ihr gesamtes Mac sichern. Immer wenn ein Bedarf entsteht, können Benutzer einfach, schnell und mühelos Ihre alten Dateien wiederherstellen.
Echtzeit-Remote-Replikation
(Rsync)
Diese innovative Backup-Funktion ermöglicht es Benutzern ihre Dateien direkt auf ihren NAS, externe Festplatten, oder Remote-NAS zu sichern. RTRR spart Ihnen Zeit, da es das Sichern Ihrer Ihrer Daten sofort und automatisch ausführt.
 
Die Cloud ganz nach Ihren Wünschen
Persönliche Cloud
Wir leben in einer mobile Gesellschaft und unsere NAS-Lösungen halten mit! In den Thecus NAS erhalten Sie Unterstützung für die Thecus T-OnTheGo ™ Smartphone-App. Diese unterstützt sowohl iOS und Android und dieses NAS-Verwaltungssoftware ermöglicht es den Anwendern auf ihre Daten zuzugreifen, zu kopieren oder zwischen den NAS und Mobilgerät zu streamen. Sie erhalten Zugang zu Ihrer eigene persönliche Cloud von überall mit Internet-Zugang.
Cloud-Datensicherung
Private und öffentliche Clouds treffen auf DropBox, Amazon S3 und ElephantDrive, die beiden neuen Cloud-Datensicherungsfunktionen von Thecus! Schützen Sie Ihre Daten zuhause mit RAID und fügen Sie in der Cloud eine weitere Schutzebene hinzu. Ziehen Sie Ihre Dateien einfach in den Ordner auf Ihrem NAS und greifen Sie von jedem beliebigen Computer oder Mobilgerät mit DropBox, Amazon S3 oder ElephantDrive darauf zu.
Fernzugriff über kostenloses DDNS
Aktivieren Sie einfach den Zugriff auf Ihr NAS mit Dynamic DNS. DDNS ermöglicht es den Anwendern via Remote auf ihre NAS-Dateien zuzugreifen. Wenn die IP-Adresse geändert wird, wird der DDNS-Server Ihre Adresse automatisch anpassen, um sicherzustellen, dass ein Remote-Zugriff ist immer verfügbar. Kurz gesagt, bietet DDNS einen bequeme Fernzugriff auf Ihren Thecus NAS . Dies wird durch die Verwendung Domain-Namen anstelle von IP-Ziffern ermöglicht.
 
Multimedia Daten-Center
Direkte Wiedergabe von Mediendateien
über HDMI-Ausgang
Verwandeln Sie Ihr NAS in die ultimative Multimedia-Zentrale! Der in die Thecus® NAS integrierte HDMI-Ausgang ermöglicht Ihnen Ihre NAS direkt an Ihr Fernsehgerät für die direkte Geräteverwaltung und Multimedia-Wiedergabe anzuschließen.
Media Streaming auf Xbox 360 /
PS4 über Plex Media Server
Mit dem auf Ihrem Thecus® NAS installierten Plex Media Server können verschiedene Geräte in Ihrem Netzwerk (wie Xbox 360 und mobile Geräte) miteinander verbinden und Sie können Ihre Ihre lokalen und Online-Medien streamen. Der Server kann auch automatisch iTunes, iPhoto und Aperture Inhalte umsetzen. Egal ob Tonnen Ihrer Lieblingsvideos oder Lieblingsmusk, mit Plex können Sie diese Daten leicht verwalten und alle Formate über Ihr Thecus NAS genießen
TV Streaming
via Apple TV/Chromecast
Mit Thecus NAS erhalten Sie Ihre ganz eigene Unterhaltungsplatform, ganz egal wohin Sie gehen. Mit der TV-Streaming-Unterstützung und mobile Apps, können Sie alle Ihre Lieblings-Fotos, Musik und Videos mit anderen teilen.
 
7 Modi der Link Aggregation für schnellere Übertragungen
Per Linkaggregation können mehrere Netzwerke angebunden werden, die bei Ausfall eines Links redundant als Ersatz dienen. Der Thecus NAS unterstützt 7 Modi, die Lastausgleich, Ausfallsicherheit, 802.3ad, Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB und Broadcast ermöglichen.
 
Mit kostenloser Intel Security gebündelt
Die innovative Hardware von Thecus hilft, Systemausfälle zu verhindern. Doch gelegentlich müssen Sie den NAS auch vor sich selbst schützen. Ein Virenschutzprogramm, das das bereits umfangreiche Softwarepaket ergänzt, bietet den notwendigen Schutz für Ihre Software, indem es die Dateien auf Ihrem NAS überprüft und vor möglichen Bedrohungen schützt. McAfee, das weltweit größte Sicherheitstechnologie-Unternehmen, teilt Thecus Engagement und Qualitätsbewusstsein. Durch eine starke Partnerschaft mit Intel Security kann Thecus seinen Nutzern die Möglichkeit bieten, die leistungsfähige Intel Security Software auf ihren NAS vollkommen kostenfrei einzusetzen.
 
Flexible Speicherzuordnung mit iSCSI LUN und Thin-Provisioning
Optimieren Sie mit der extrem schnellen Geschwindigkeit von iSCSI und der Effizienz von iSCSI Thin Provisioning die Nutzung Ihres Speicherplatzes. Verbinden Sie sich über iSCSI und profitieren Sie von den schnellsten Datenübertragungsraten. Eine Verschwendung von Speicherplatz ist mit der flexiblen Speicherfunktion von Thin Provisioning endgültig passé.

Übersicht

Thecus kündigt heute seinen neuen Absturz-freien 5 Bay Nas an, den N5810PRO. Mit eingebautem Intel® Quad-Core Celeron®-D J1900 2.0 GHz Prozessor und Mini-UPS Batterie unterstützt der Thecus N5810PRO den Anwender mit einer Lichtgeschwindigkeitsperformance, während es gleichzeitig eine undurchdringbare Datenintegrität bereit hält.

“Im heutigen sich ständig weiterentwickelten digitalem Umfeld benötigen Unternehmen robuste Speicherlösungen, welche Premium-Leisung abliefern müssen und gleichzeitig die Datensicherheit gewährleisten muss.“ sagt Florence Shih, CEO von Thecus Technology. „Der N5810PRO wurde erschaffen, um den Benutzern eine umfassende Reihe von Anwendungen zu bieten, welche das Unternehmensumfeldes optimieren und gleichzeitig die Bedürfnisse für Leistung und Sicherheit abdecken.“

Ausgestattet mit einem Quad-Core Celeron® Prozessor zusammen mit einem 4 GB DDR 3 RAM-Modul (erweiterbar auf 8GB) erreicht das N5810PRO überragende Durchlaufgeschwindigkeiten von bis zu 500 MB/s. Weiterhin ermöglichen5 Gigabit Lan-Anschlüssesieben Modi vonLink-Aggregation, inklusive Fehlertoleranz und für eine bessere Belastbarkeit und die Port-Trunking-Modi für bessere Leistung. Um auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmes angepasst zu werden , kann der Gesamtspeicher auf bis zu 40TB erweitert werden und weiterhin bietet die VMware®, Citrix®, undMicrosoft Hyper-V® Unterstützung eine reibungslose Integration in das virtualisierte Umfeld Ihres Unternehmens.

“Die Integration von Intel® Celeron®-D J1900 Prozessoren in den Thecus N5810PRO ermöglicht den Benutzern das Ausführen vieler Funktionen simultan, während eine hohe Performance beibehalten werden kann,“ sagt Bev Crair, Vice President, Data Center Group und General Manager, Storage Group, Intel Corporation. Das N5810PRO ist eine neue Edition für die lange Liste der erfolgreichen Produkte, die in Kooperation von Intel und Thecus entstanden sind.

Um die Daten im Falle eines Auftrettens eines plötzlichen Stromausfallsentsprechend schützen zu können, ist das N5810PRO mit einer Lithium-Ionen-UPS ausgestattet, durch das das System ungeschriebene Daten auf den Festplatten speichern kann und das System sicher heruntergefahren wird. Das neue 5 Bay-NAS unterstützt weiterhin eine Vielzahl von Sicherungsfunktionen, inklusive Data Guardund Snapshot Backup, welches das Btrfs-Datensystem verwendet.Anwender kommen nun in den Genuß verbesserter Speicherfunktionalität zusammen mit einer einfacher Speicherverwaltung.

 

Das N5810PRO läuft mit dem intuitieven und leicht benutzbaren Thecus OS5 Betriebssystem. Die erweiterte Software, inklusive VPN-Serverfür einen sicheren Remote-Zugang und Disk Clone und Wipefür eine angenehme Datenverwaltung. Die Benutzer kommen in den Genuß einer zahlreichen Anzahl von Unterhaltungsfunktionen, ermöglicht durch den HDMI-Ausgang und Kodi für Multimedia-Playback und mobilen Zugang mit der leistungsstarken Thecus Mobil-App, T-OnTheGo.

Techn. Daten

1. Hardware-Plattform
Element Spezifikation
Prozessor Intel®  Celeron™ J1900 Quad-Core SoC
Systemspeicher DDR3 mit 4 GB
Arbeitsspeicher erweiterbar auf bis zu 8GB Memory Compatibility List
LAN-Schnittstelle RJ-45 x 5: 10/100/1000 BASE-TX Auto MDI/MDI-X
WOL-Unterstützung
USB-Schnittstelle USB 2.0-Host-Port x2 (hinten x2)
USB 3.0-Host-Port x3 (vorne x1,hinten x2)
LCM LCM-Bildschirm
4 Tasten (Enter, Esc, Aufwärts, Abwärts)
HDMI-Ausgang HDMI-Anschluss (hinten x1)
Audio Line-Eingang
Disk-Schnittstelle 5 x SATA intern
Stromversorgung 130W Stromversorgung
Thermal-/Lüftersteuerung Thermalsensor zur Messung der Prozessortemperatur
Systemzeitgeber Batterie-gestützter Systemzeitgeber
Energieverwaltung Automatische Einschaltung nach Netzausfall
Tonsignal Alarmsignal mit variabler Frequenz
Tasten Ein-/Austaste
LCM-Taste
Betriebsumgebung Temperatur: 0°C bis 40°C im Betrieb
-40°C bis 70°C nicht im Betrieb
Luftfeuchtigkeit: 0 ~ 80 % R.H. (Nicht kondensierend)
Lithium-Ionen-Akku Eingebaute Sicherungsmodul für den Akku (Mini-USV)
Gehäuse Metallturmgehäuse
Abmessungen (HxBxT) 230 x 190 x 240 (mm)
Gewicht 5.46(Kgs)
Zertifizierungen CE/FCC/C-Tick/VCCI/BSMI
RoHS
WEEE

2. Software-Funktionen
RAID
RAID-Modi RAID 0, 1, 5, 6, 10 und JBOD
Autom. Wiederaufbau wird unterstützt
Hot-Swap wird unterstützt
Hot-Spare wird unterstützt
Online RAID-Migration wird unterstützt
Online RAID-Erweiterung wird unterstützt
RAID-Volume-Verschlüsselung AES256bit
Disk
Energieverwaltung Herunterfahren im Leerlauf-Einstellung verfügbar
Bad-Block-Scanning wird unterstützt
SMART-Info wird unterstützt
SMART-Test wird unterstützt
Disk-Roaming Volume-basiertes Roaming mit weiterem Thecus-NAS unterstützt(OS7 64bit)
Disk Wipe and Clone wird unterstützt
Disk Security wird unterstützt
Netzwerk
Konfiguration Feste IP-Adresse, dynamische IP-Adresse
Transportprotokolle TCP/IP/AppleTalk
Dateiprotokolle SMB/CIFS, HTTP/HTTPS, FTP, NFS v4, AFP
Link Aggregation Load balance, failover, 802.3ad, Balance-XOR, Balance-TLB, Balance-ALB, Broadcast
TCP/IP IPV6 & IPV4
DDNS wird unterstützt
SSH wird unterstützt
UPnP wird unterstützt
UPnP-Portweiterleitung wird unterstützt
Bonjour wird unterstützt
VPN Server wird unterstützt
vLan wird unterstützt
Systemstatus
Systemüberwachung Überwachung von CPU, Speicher, Temperatur, Lüfter, Netzwerknutzung, Protokollzugriff und Nutzerzahl
Syslog-Management Syslog-Versand an vordefinierte Ziele
Einsatz als Syslog-Server zum Abruf von Protokolldaten anderer Systeme
Datenzugriff
Unterstützte Client-Betriebssysteme Windows XP und aktueller
Windows Server 2003 und aktueller
UNIX/Linux
Mac OS X
FTP Integrierter FTP-Server mit Bandbreitenkontrolle
FTP Secure Support explicit TLS
TFTP Benutzer kann Dateien mit TFTP-Programmen herunter- und hochladen.
Download-Manager BT-Download (über Übertragungsmodul)
NZB-Download (über NZB-Modul)
WebDAV/WebDAV SSL wird unterstützt
Drucker-Server (IPP) Unterstützt USB-Drucker
Unterstützt eine Vielzahl von IPP-Druckern
Druckaufgaben (listen/löschen) können vom Client über eine Weboberfläche verwaltet werden
Datensicherung
Schrittweise Sicherung der Client-Daten Acronis True Image (OEM-Version)
Client-Systemnotfallwiederherstellung Acronis True Image (OEM-Version)
Local folder/iSCSI Backup wird unterstützt
Sicherungssoftware auf Client-Seite Thecus Sicherungsdienstprogramm (für Windows/Mac OS X)
Remote folder/iSCSI Backup wird unterstützt
Mac OS X Time Machine wird unterstützt
System failover wird unterstützt
Snapshot wird unterstützt
Block Level Access
iSCSI Ziel/Initiator Unterstützt Microsoft/Mac OS X/Linux-Initiatoren und Thecus NAS-Targets
iSCSI-Thin Provisioning wird unterstützt
iSCSI VAAI wird unterstützt
MPIO wird unterstützt
MCS wird unterstützt
Clustering wird unterstützt
SCSI3 Persistent Group Reservation wird unterstützt
Energieverwaltung
Programmiertes Ein-/Ausschalten wird unterstützt
Volume-Management
Multiple RAID wird unterstützt
Mehrfachdateisystem auswählbar EXT4/XFS/Btrfs
Multimedia-Support
iTunes-Server Unterstützt AAC, MP3 mit ID3-Tag und WAV
Medienserver Unterstützt uPnP-AV-Streaming-Protokoll (über Modul)
Benutzerauthentifizierung
Lokaler Benutzer Unterstützt integrierte Benutzerkonten
Lokale Gruppe Unterstützt integrierte Benutzergruppen
Windows ADS wird unterstützt
LDAP wird unterstützt
Access Guard Unterstützt Schwarz- und Weißliste/IP-Filter
Benutzerprofil
Foto-Center wird unterstützt
Datei-Center wird unterstützt
App Center wird unterstützt
Surveillance Center wird unterstützt
Cloud-Datensicherung
DropBox wird unterstützt (über Modul)
ElephantDriver wird unterstützt (über Modul)
Amazon S3 wird unterstützt
Dateisystem
Typ Journaling File System
Unterstützte Sprachen Unicode-Unterstützung
Authentifizierung (ACL) Schreiben-, Lesen, Verweigern-Rechte für einzelne Benutzer oder Gruppen in Ordnern oder Unterordnern
Benutzerquoten wird unterstützt
Folder Quota wird unterstützt
Administration
Benutzerschnittstelle Webbasierte Benutzerschnittstelle unterstützt Englisch, Traditionelles Chinesisch, Vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Portugiesisch, Türkisch und Tschechisch
Utility-Programm MS Windows Setup-Assistent
Unterstützt Windows 8/7/Vista/2003/XP/2000
Mac OS X Setup-Assistent
E-Mail-Benachrichtigung Sendet Systemmitteilungen per E-Mail an den Systemadministrator
SNMP-Trap Systeminformationen, Trap-Out
P2P Connection Mail or FB account to register
Mobile Anwendungen (iOS/Android)
Thecus Connect™ (Android) Bietet aktuelle up-to-date Informationen Ihrer NAS
Thecus Wizard™ Bietet schnelles NAS Setup über Ihr Telefon an
T-OnTheGo™ Hochladen, Herunterladen und Streamen von Multimedia
Orbweb.me Uploads, Downloads, Streaming Multimedia und Webcam-Feeds über P2P-Verbindung
Datensicherheit
Virenscan McAfee®-Unterstützung (über Modul)
Kapazitätserweiterung
Stapelbar Erweiterung um 5 zusätzliche iSCSI-Volumes von weiteren Thecus-NAS
Scale-Out Dynamische Volumenerweiterung
Sonstiges
Papierkorb wird unterstützt
Web Disk wird unterstützt (über Modul)
Web Server wird unterstützt (über Modul)
ISO-Einbindung wird unterstützt
IP-Kamera-Überwachung Unterstützt bis zu 5 IP-Kameras (über Modul)
UPS Supported through USB interface
Lokales Anzeigegerät X-Window via HDMI-Ausgang

Inhalt des Lieferkartons

Accessory Bag Ethernet Cable Power Cord Universal CD
QIG Warranty Card HDD Compatibility List Card

How To Guides

Datensicherung und -sicherheit