Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2012-10-11
Der NAS mit 6 Einschüben aus der TopTower-Serie wurde von PCWorld.fr getestet
Bookmark and Share

11/10/2012Für die neueste NAS-Bewertung entschied sich die französische IT-Website PcWorld.fr, eines der innovativsten NAS-Geräte zu testen, die im Handel erhältlich sind, nämlich den N6850 aus der TopTower-Serie von Thecus®. Mit einer Speicherkapazität bestehend aus 6 Einschüben, die von einem Intel® Pentium® G620-Prozessor angetrieben werden, einer großartigen Konnektivität und einem eleganten Design wurde der N6850 mit 4 von 5 Sternen ausgezeichnet.

Vorteile:

  • Systemeigene RAID-Verschlüsselung
  • XFS-Unterstützung
  • Intuitive Benutzeroberfläche

„Die Netzwerkleistungen entsprachen den Erwartungen“

PCWorld.fr zerlegte nicht nur den N6850 und unterstrich das gute Material. Der NAS wurde in der Tat Herausforderungen ausgesetzt, um festzustellen, welche Art von Übertragungsgeschwindigkeit sich erzielen lässt. Ein guter Leistungsumfang wurde erwartet und auch erfüllt! Als Schreibgeschwindigkeit für eine ansehnliche Datei von 7 GB auf dem NAS erzielte der N6850 mit dem FTP-Protokoll 111,9 MB/s im RAID-Modus 0 und 106,5 MB/s unter RAID 5! Dank seinem Intel® Pentium® G620-Prozessor in Kombination mit 2GB DDR3 RAM zeigte der N6850, dass er professionellen Ansprüchen genügen kann.

Umfassende Konnektivität

Wie von PCWorld.fr erwähnt, bietet der N6850 mehr als die meisten NAS-Geräte. „Auf der Rückseite erweckt das Gerät den Eindruck eines Computers, da er dort 3 Audioanschlüsse, 2 USB 3.0-Anschlüsse und 2 USB 2.0-Anschlüsse, 1 eSATA-Anschluss, 2 RJ45 Gigabit Ethernet-Anschlüsse mit deutlich gekennzeichnetem LAN/WAN, 1 HDMI-Anschluss und einen RS232-Anschluss zur Überwachung des NAS-Geräts aufweist.”

Fazit von PCWorld.fr

„Dieser Thecus N6850 ist ein großes NAS-Gerät für ein KMU, das eine effiziente Speicherkapazität und eine Netzwerkfreigabelösung benötigt, die sowohl von der Verwaltungsseite als auch der flexiblen Konfiguration der RAID-Volumen herrührt. Jene, die sich hauptsächlich um Sicherheit und Schutz ihrer Daten sorgen, werden die systemeigene RAID-Verschlüssung beim Volumenaufbau zu schätzen wissen. Letztendlich ist dieser NAS als interessante Speicherlösung gedacht, die man beim Kauf eines derartigen Geräts unbedingt in Erwägung ziehen muss.“

Die vollständige Produktbesprechung (auf Französisch) finden Sie unter:
http://www.pcworld.fr/stockage/tests,test-thecus-n6850-nas-stockage-reseau-hdd-disque-dur-gigabit,532145,1.htm

Weitere Informationen über den N6850 finden Sie unter:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=71


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com