Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2012-08-29
Leistungsstarkes und schnelles NAS mit 2 Einschüben sowie USB 3.0 und HDMI-Ausgang
Bookmark and Share

29/08/2012 – Das NAS 2800 von Thecus® ist klein, aber stark. Das Gerät nutzt den aktuellsten Intel® Atom-Prozessor mit 2 GB DDR3-RAM, um schnelle Reaktionszeiten zu gewährleisten. Zu den Highlights des Geräts gehören ein HDMI-Ausgang für die Medienwiedergabe, USB 3.0 und 2 Einschübe für eine Speicherkapazität von bis zu 8 TB! eTeknix hat das raffinierte N2800 von Thecus® getestet, und die Ergebnisse sprechen für sich!

Highlights

  • Lokale Anzeige
  • LED-Statusanzeige
  • HDMI und USB 3.0
  • Kopieren von Dateien auf das NAS
  • HD-Wiedergabe und -Aufnahme

Lokale Anzeige

Dank des neuen ThecusOS 5.0 können Anwender ihr N2800 von Thecus® N2800 nunmehr direkt mit einem HDTV-Gerät verbinden. Durch das Modul für lokale Anzeige entfällt die Notwendigkeit, einen Computer oder Laptop zu verwenden, um die Daten auf einem Bildschirm verwalten zu können. Man schließt das NAS von Thecus® einfach über HDMI an einen Fernseher an, schließt über USB eine Maus und eine Tastatur an das NAS an, und schon kann man auf dem Gerät navigieren. Außerdem können Anwender sogar mithilfe mobiler Geräte eine Verbindung zu ihrem NAS herstellen, und zwar mit Hippo Lite und Valence mobile.

LED-Statusanzeige

Das N2800 verfügt über eine LED-Anzeige, die für einfache Überwachung sorgt – der NAS-Status lässt sich mit einem Blick erfassen. Vorhanden sind “Aktivitäten-LEDs für beide Laufwerke, LAN- und WAN-Verbindungen, USB und den SD-Kartenleser.”

HDMI und USB 3.0

Innovative Ein- und Ausgänge wie HDMI und USB 3.0 bereichern das Anwendererlebnis, und sogar das kleine N2800 mit 2 Einschüben verfügt über diese Ein- und Ausgänge. HDMI und lokale Anzeige gehen Hand in Hand – so können Anwender mithilfe von Multimedia-Playern von Drittanbietern HD-Filme abspielen, Musik hören, Fotos anzeigen und sogar fernsehen (mit einem TV-Tuner).

Überragende Funktion zum Kopieren von Dateien auf das NAS 

Das Testen des Kopierens von Dateien auf das NAS liefert einen wichtigen Wert beim Vergleich von NAS-Ergebnissen. Beim Thecus® N2800 sind diese Ergebnisse geradezu schwindelerregend. Das kleine N2800 mit seinen 2 Einschüben steckt neue Grenzen und hält sich dabei nicht zurück, wenn es um Übertragungsgeschwindigkeiten geht.

“In der Regel ist unserer Erfahrung nach RAID0 die Laufwerkskonfiguration, mit der sich bei diesem Testszenario die besten Ergebnisse erzielen lassen. Zu unserer Überraschung war es in diesem Fall JBOD, das die Leistung dieses Geräts mit 2 Einschüben auf
130,3 MB/Sek. trieb.”

HD-Wiedergabe und -Aufnahme

HD-Wiedergabe und -Aufnahme wurden ebenfalls getestet und mit 96,70 MB/Sek. bei JBOD gemessen – ein Ergebnis, das beweist, dass das N2800 pure Leistung bietet. 

“Bei HD-Wiedergabe- und -Aufnahmetest wird das Gerät denselben Aufnahme- und Wiedergabetests wie zuvor unterzogen, diesmal jedoch gleichzeitig. Dadurch werden die schnellen Wechsel berücksichtigt, die zwischen Lesen und Schreiben von zwei großen Datenblöcken über das Netzwerk auf das Gerät erforderlich sind.”

Fazit

Das Thecus® N2800 ist ein schlichtes Einsteiger-NAS, dass jedoch keine Kompromisse bei Leistung und Funktionalität eingeht. Bemerkenswert sind die Benchmark-Ergebnisse, die Übertragungsraten von über 130MB/Sek. zeigen. eteknix drückt es so aus: “Unter dem Strich bleibt, dass das N2800 eine große Bandbreite von Funktionalität für Erstanwender in einem einfachen, kompakten System bietet, das für ein Gerät seiner Größe mit beeindruckender Leistung aufwartet, wodurch es sich unsere Auszeichnung ‘Bang for Buck – Sein Geld wert' redlich verdient.”

Die vollständige Produktbesprechung finden Sie unter:
http://www.eteknix.com/reviews/networking/thecus-n2800-2-bay-nas-review/

Weitere Information über das Thecus® N2800 finden Sie unter:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=66


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com