Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2012-07-23
“Das N6850 hält sich nicht zurück, wenn es um Leistung geht!”
Bookmark and Share

23/07/2012 SmallNetBuilder veröffentlicht umfassenden Leistungstest des TopTower-NAS N6850 von Thecus®. Der Tower ist mit einem starken Intel® Pentium® G620-Prozessor sowie 2 GB DDR3-RAM ausgestattet. Insgesamt glänzt das Gerät vor allem bei der Hardware: “Mit vier vollwertigen DIMM-Steckplätzen, die bis zu 16 GB Speicher unterstützen”, kann man das TopTower N6580 als das beste auf dem Markt erhältliche NAS betrachten. Zudem ermöglicht 10GbE rasante Übertragungsraten, und das Preisleistungsverhältnis ist unglaublich. 

Vorteile

  • Touchpanel
  • Innovative Hardware
  • DVD/CD-Kompaktlaufwerkserweiterung
  • Hervorragende Leistungsergebnisse
  • Rasante Übertragungsraten dank 10 GbE

Praktisches Touchpanel

Durch ein modernes Touchpanel oben an der Vorderseite wird die Verwaltung dieses NAS von Thecus® NAS zu einem wahren Erlebnis. Mit seinen leicht verständlichen Navigationstasten – Zurück, Weiter, Enter und Escape – bietet das Touchpanel eine einfache Lösung für jeden Anwender. Darüber hinaus lässt sich nicht nur der NAS-Status überwachen – auch interaktive Steuerung und Einstellungsänderungen sind mit einer einfachen Berührung möglich. Von der Lokalisierung von IP-Adressen über Neustart bis hin zum Starten der Linkaggregation; das Touchpanel bietet deutlich mehr Kontrolle und Flexibilität. Durch Merkmale wie das Touchpanel sticht Thecus® aus der Masse hervor und legt die Latte für Mitbewerber höher. 

Innovative Hardware des N6850 von Thecus®

Ein Bereich, der besonderes Augenmerk verdient, ist die interne Hardware des N6850: Die meisten Anwender werden die Möglichkeiten der Hardware des N6850 vermutlich nicht ergründen, weil sie keinen Blick in das Innere des Gehäuses wagen. SmallNetBuilder hat in der Produktbesprechung jedoch einen Abschnitt eingebaut, der beleuchtet, wie fortschrittlich die Hardware wirklich ist.


Board-Konfiguration des N6850

“Das Board verfügt über einen PCIe x8-Steckplatz und einen PCIe x16-Steckplatz mit x8-Bandbreite. Im x8-Steckplatz befindet sich eine Intel X520-DA2 10 GbE-Karte, die ich für 10-GbE-Tests verwendet habe, einer der vier Adapter auf Thecus' 10-GbE-NIC-Kompatibilitätsliste. Es gibt vier vollwertige DIMM-Steckplätze, die jeweils mit einem 2-GB-DDR3-1333-DIMM bestückt sind. Laut Thecus wurde der Speicher bis 16 GB getestet, was auch unterstützt wird, sofern Speicher aus der Speicherkompatibilitätsliste verwendet werden.”

DVD/CD-Kompaktlaufwerkserweiterung

Über den sechs Einschüben befindet sich ein weiterer Einschub, in dem Benutzer mühelos ein kompaktes DVD/CD-Laufwerk installieren können, um Thecus® Data Burn zu verwenden. Mit Data Burn können nun NAS-Daten direkt auf CD-, DVD- und Blue-ray-Medien gebrannt werden; mit diesem ausgereiften Modul lassen sich Daten mühelos auf Medien bannen.

Ob Sie Audio-, Medien- oder berufliche Dateien handhaben – Data Burn kopiert Daten schnell und vermindert Wartezeiten deutlich.

Zusammenfassung der Benchmarks des N6850 von Thecus

“Die nachstehende Benchmark-Zusammenfassung zeigt beim Kopieren von Dateien unter Windows ziemlich beständige Leistung für die RAID-Modi 0, 5 und 10, und zwar mit jeweils 107 MB/Sek., 104 und 103 MB/Sek. Auch die Lesegeschwindigkeit beim Kopieren von Dateien ist mit jeweils 106, 105 und 100 MB/Sek. für RAID 0, 5 und 10 konstant”

Kopieren von Dateien vom NAS mit RAID10

Das N6850 von Thecus® eroberte bei SmallNetBuilders Test beim Kopieren von Dateien vom NAS mit RAID10 den ersten Rang. Die Benchmark-Ergebnisse veranschaulichen, dass das NAS N6580 seinem Ruf gerecht wird und höchste Leistung erbringt.


Intel NASPT RAID10 – Kopieren von Dateien vom NAS

Das N6850-NAS von Thecus® erreichte bei RAID10 einen Wert von 97,3 MB/Sek. und schlug damit sämtliche teilnehmenden Mitbewerber aus dem Feld.

10-GbE-Benchmarktest

Das N6850 von Thecus® nutzt 10 GbE für rasante Übertragungsgeschwindigkeiten. Zwei Intel® X520-DA2-10-GbE-Boards waren angeschlossen und wurden dem Test unterzogen. Die Ergebnisse belegen eindeutig, dass das N6850 ein NAS mit ultimativer Leistung ist. Die 10-GbE-Verbindungsgeschwindigkeiten ermöglichen es dem N6850, sein volles Potenzial zu entfalten. 


N6850 von Thecus  im Vergleich zum TS-1079 Pro von QNAP – 10-GbE-Verbindung

Fazit

Das integrierte Intel®-Chipset ermöglicht es dem N6850, die obigen Werte zu erzielen; kein Wunder, dass das N6850 von Thecus® eine so gute Leistung erbringt. Die Benchmark-Ergebnisse veranschaulichen, dass das NAS N6850 von Thecus® auf Höchstleistung ausgelegt ist. Durch die Kombination aus modernster Hardware, innovativer Software und herausragenden Eigenschaften stellt das N6850 das ultimative KMU-NAS für Anwender dar, die reine Leistung suchen.

All das gibt es zu einem hervorragenden Preisleistungsverhältnis – das N6850 bietet Innovation, Leistung und wahre Kraft. Die Ergebnisse der NASPT-Benchmark-Tests zeigen, dass die Konkurrenz Staub schlucken muss.

Die vollständige Produktbesprechung finden Sie unter:
http://www.smallnetbuilder.com/nas/nas-reviews/31817-thecus-toptower-n6850-nas-reviewed

Weitere Informationen über das N6850 von Thecus® finden sie unter:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=71 


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com