Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2012-06-27
Schnelle Zugriffszeiten, Erweiterbarkeit und Schutz vor Netzwerkangriffen.
Bookmark and Share

27/06/2012 Die Leute vom russischen Foxnetwork blicken bereits auf reichlich Erfahrung mit Thecus®-Geräten zurück – aber bisher testeten sie ausschließlich Geräte mit maximal 8 Festplatten. Schon lange wollten sie einen Blick auf den größten Thecus®-NAS werfen, den N16000. Und dieser Tag ist nun endlich gekommen. Foxnetwork fasst die Ergebnisse ihrer Tests wie folgt zusammen: „Der Thecus® N16000 ermöglicht die Datenablage auf 16 Festplatten und umfasst 3 Geräte. Daten lassen sich sowohl auf dem üblichen Weg per Gigabit-Ethernet als auch über zusätzlich installierte Netzwerkkarten zum Einsatz in 1- und 10-GE-Umgebungen abrufen. Dieses Modell zeigte eine Leistung, wie wir sie beim Testen des N8900 erlebten – allerdings bei doppeltem Speicherplatz zur Datenablage.“

Von den Vorzügen des Thecus® N16000 strich Foxnetwork folgende heraus: Schneller Datenzugriff, Möglichkeit zur Installation zusätzlicher Netzwerkkarten (einschließlich 10 GE), SATA- und SAS-Unterstützung, Funktionalitätserweiterung mit kostenlosen Modulen, hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Netzwerkangriffen, Netzwerkschnittstellenaggregation, Stacking etc.

Den vollständigen Testbericht finden Sie hier:
http://thecus.ru/10/?sub=5&publ=96

Wenn Sie mehr über N16000 erfahren möchten, besuchen Sie bitte:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=45


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com