Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2012-05-28
Neues TopTower-NAS mit 6 Einschüben wird dem Hype gerecht!
Bookmark and Share

28/05/2012 – Die neuen NAS der TopTower-Serie von Thecus® kommen mit Modellen auf den Markt, zu denen das N6850, das N8850 und das N10850 gehören, Server mit 6, 8 und 10 Einschüben. INTERNET Watch Japan hatte unlängst Gelegenheit, das N6850 mit 6 Einschüben auf Herz und Nieren zu prüfen. Nachdem das N6850 aus jedem erdenklichen Winkel unter die Lupe genommen worden war, zeigte sich INTERNET Watch beeindruckt von dem Gerät und stellte fest, dass es sich um ein vollwertiges NAS mit unvergleichlichem Funktionsumfang handelt.

Leistungsstarker NAS-Tower mit 6 Einschüben

NAS-Geräte von Thecus® sind immer gut ausgestattet. Das N6850 bildet dabei keine Ausnahme: “Das NAS N6850 der TopTower-Serie von Thecus® geht bei der Hardware keine Kompromisse ein. In dem Tower ist ein leistungsstarker Intel® Pentium® G620 Dual-Core-Prozessor mit 2,6 GHz verbaut, der Multitasking spielend bewältigt. Um die Produktivität zu steigern, stehen als Speicher starke 2 GB DDR3-RAM zur Verfügung, die einem PC-Server um nichts nachstehen. Dank dieser Ausstattung ist es dem NAS N6850 jederzeit möglich, Hochleistung zu erbringen. Auch wenn es sich hier um ein NAS mit 6 Einschüben handelt, wartet es mit denselben technischen Daten auf wie die meisten marktüblichen NAS mit 8 bis 10 Einschüben.”

Das N6850 bietet unglaubliche Funktionalität: “Durch die Kompatibilität der lokalen Anzeige ist das NAS wirklich kaum von einem PC zu unterscheiden. Die Möglichkeit, eine Maus/Tastatur und über ein HDMI-Kabel ein Anzeigegerät anzuschließen, bietet für die Verwaltung von Daten oder Multimedia-Inhalten ein Höchstmaß an Flexibilität. Daneben stellt der Systemalarm eine unverzichtbare Funktion dar. Treten ein Hardware-Fehler oder eine fehlgeschlagene Anmeldung für das Administrator-Konto auf (falsches Kennwort), blinken die großen LED-Leuchten rot, und es wird ein Piepton ausgegeben, um den Benutzer zu benachrichtigen.”

100 MB/Sek. mit RAID6-Konfiguration

Die Benutzeroberfläche beinhaltet eine dynamische Maske und besticht durch Benutzerfreundlichkeit beim Anlegen von RAID-Funktionen. Da das NAS N6850 von Thecus® über 6 Einschübe verfügt, stehen alle wichtigen RAID-Optionen zur Verfügung: 0/1/5/6/10/50/JBOD. Bei der Produktbesprechung von INTERNET Watch wurde für den Test RAID 6 verwendet.

Der Geschwindigkeitstest ergab: “Die sequenzielle Lesegeschwindigkeit liegt bei über 70 MB/Sek., und wir haben eine Schreibgeschwindigkeit von 100 MB/Sek. erzielt. Mit iSCSI wurden daraus 94 MB/Sek. Schreib- und 100 MB/Sek. Lesegeschwindigkeit.” Das N6850 beweist sich als schneller Speicherserver, der sowohl das Lesen als auch das Schreiben von Daten mit rasanten Geschwindigkeiten bewältigt.

VirusScan und Dropbox-Synchronisation

VirusScan, eine kostenlos von McAfee verfügbare Funktion, überprüft regelmäßig den angegebenen Ordner und aktualisiert die Virendefinitionen automatisch, um die Sicherheit aufrechtzuerhalten. “Bei einem NAS ist ein umfassender Virenschutz eine beachtliche Attraktion.”

“Auch ein Dropbox-Modul wird angeboten. Es ermöglicht die Synchronisation von Daten, die in der Cloud gespeichert werden sollen, sowohl über Dropbox als auch über das NAS-Gerät selbst. Unter dem Strich ermöglicht dies eine zusätzliche Datenspiegelung als Rückhalt für Störfälle. So werden die Daten sicher sowohl in der Cloud als auch auf dem Speichergerät selbst verwahrt.”

Das Urteil: “Insgesamt ist das N6850 nicht nur ein perfekt für gewerbliche Umgebungen geeignetes NAS, sondern auch eine hervorragende Speicherlösung, die sich für anspruchsvolle NAS-Benutzer empfiehlt, die von der Arbeit mit einem PC profitieren.”

Die vollständige Produktbesprechung finden Sie unter:
http://internet.watch.impress.co.jp/docs/column/shimizu/20120522_534380.html

Weitere Informationen über das N6850 von Thecus® finden sie unter:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=71


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com