Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2011-02-14
Bookmark and Share

14/02/2011- Soeben hat er wieder eine positive Beurteilung erhalten: der Thecus N4200 ist ein weiteres Paradebeispiel dafür, welch eine hohe Bedeutung Thecus der Leistungsfähigkeit, der Zuverlässigkeit und der enormen Funktionalität seiner Produkte beimisst. Tweak.dk hat den N4200 sehr genau unter die Lupe genommen, bis in die kleinsten Einzelheiten untersucht und getestet.

Das Thecus „Zero Crash“- Motto spart Ihnen Nerven und Geld: „Der Thecus N4200 wird auch „Zero Crash“ genannt – und das nicht ohne Grund. Denn Thecus hat sich entschieden, den N4200 mit einer Mini-USV in Form einer Batterie auszustatten. Die Installation der Mini-USV ist kinderleicht – Sie müssen sie nur einsetzen und anschließend eine kleine Schraube festziehen… Diese Mini-USV ist keine alternative Energieversorgung, sondern sie dient als Sicherheit, damit Ihre Daten im Falle eines Falles geschützt sind. Viele andere NAS-Geräte – und auch der N4200 – verfügen über Unterstützung für USV… Doch mit dem Thecus N4200 erhalten Sie eine UVS umsonst. Eine USV ist in der Regel eine sehr kostenträchtige Investition, die leicht mehr als der NAS selbst kosten kann.

Der Thecus N4200 ist ein leistungsstarkes NAS und liefert eine hervorragende Performance: „Die Leistung ist ausgesprochen gut und unser Windows-Test ergab Datenübertragungsgeschwindigkeiten zwischen 50 und 70 MB/s. Im ATTO-Test wurde eine Lesegeschwindigkeit von 80 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von 60 MB/s erreicht. Der Thecus N4200 ist also sehr schnell…man meint fast, alles wäre auf dem lokalen Computer.“

Das Modulsystem von Thecus macht den N4200 flexibel: „Eine Besonderheit von Thecus ist die geringe Zahl der auf dem NAS vorinstallierten Programme. Stattdessen können Sie die gewünschten Module selbst beliebig installieren und aktivieren. Thecus verfügt über eine Datenbank mit eigens entwickelten Programmen, die direkt auf dem NAS installiert werden können. Auf Wunsch und bei entsprechenden Vorkenntnissen können Sie sogar selbst Programme entwickeln – damit der NAS genau das macht, was Sie von ihm wollen.“

Den gesamten Bericht finden Sie unter:
http://www.tweak.dk/review/Thecus_N4200_NAS_boks/1223/1/1

Weitere Informationen zum N4200 finden Sie unter:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=30


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com