Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2018-10-11
“Ausgezeichnete Leistung und viele Anschlüsse”
Bookmark and Share
 
Taipeh, Taiwan, 11. October 2018 – Computer!Totaal ist ein etabliertes Print- und Online-Magazin in Holland, das fast alle Aspekte moderner Technologien unter die Lupe nimmt. Vor kurzem haben sie sich eingehend das Thecus N4810 angesehen, das aktuelle NAS mit 4 Festplattenschächten für kleine Büros oder den Heimgebrauch.

Das Thecus N4810 zeigt laut Testbericht eine "großartige Leistung" und die Hardware-Plattform mit ihren vielen Anschlüssen ist "in jedem Fall in Ordnung", wenn sie als Netzwerkspeicher oder auch als Medien-Center verwendet wird. "Der Celeron N3160 Quad-Core Prozessor bietet zusammen mit 4 GByte RAM immer noch eine hervorragende Leistung mit 93,9 und 87,9 MByte/s lesend und schreibend bei RAID5. Darüber hinaus bietet der Prozessor 4K-Hardware-Transcodierung. Es gibt zwei Gigabit-Netzwerk-Ports, drei USB 3.0 und einen USB Typ-C Anschluss, z.B. für externe Speichermedien. Für die Wiedergabe über ein angeschlossenes Fernsehgerät oder Stereoanlage stehen ein S/PDIF-Ausgang, HDMI-Anschluss und DisplayPort zur Verfügung."

Eines der Highlights des N4810 ist definitiv das Display an der Vorderseite des NAS für Status-Updates und einfache Handhabung. Ebenfalls erwähnt wurde das App Center in ThecusOS 7.0, das dem NAS und seinem Benutzer mehr Funktionalität bietet. "Das NAS ist einer der wenigen in seiner Preisklasse, das über eine Anzeige für Statusmeldungen und Einblick in die Konfiguration verfügt. Um das Display nutzen zu können, muss die App Local Display installiert sein, eine von vielen funktionalen Erweiterungen im Thecus App Center. [...] Weitere Highlights wie die verschiedenen Synchronisationsmöglichkeiten mit Google Drive, Dropbox und OwnCloud sowie die Medienzentren KODI und Plex stehen ebenfalls zur Verfügung."

Eine der einzigartigen Funktionen der neuesten NAS von Thecus ist die Unterstützung des Btrfs-Dateisystems, das Snapshots der gespeicherten Daten erstellt, um im Notfall eine einfache Sicherung und Wiederherstellung zu ermöglichen. "Ein Plus ist die Unterstützung des Btrfs-Dateisystems für unendliche Snapshots der Daten auf dem NAS."

Positiv
+ LC Anzeige
+ Btrfs Snapshots
+ 4K Transcoding
+ USB Typ-C Port
+ HDMI
 
Unser Dank geht an Edmond Varwijk und das gesamte Team von Computer!Totaal für diesen Review!

Der komplette Testbericht des Thecus N4810 ist hier zu finden:
computertotaal.nl/artikelen/internet-thuis/thecus-n4810-remmende-achterstand/

Weitere Informationen zum N4810 gibt es hier: german.thecus.com/product.php?PROD_ID=120

Bezugsquellen von Thecus NAS findet man hier: german.thecus.com/wtb.php?Germany

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com