Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Techn. Neuigkeiten

2017-12-12
Die nächste Stufe intelligenter Fertigung
Bookmark and Share
Taipeh, 12.12.2017 – Automatisierung ist für jede Branche wichtig und spielt eine Schlüsselrolle in der Produktion. Einer der vielen Vorteile, die Thecus in der Ennoconn Business Group genießt, ist die Nutzung von Industrie 4.0 in den angeschlossenen Produktionsstätten. Die intelligenten Fertigungsprozesse von Industrie 4.0 ermöglichen den Unternehmen, neue und höhere Stufen bei Qualitätssicherung, Effizienz und Produktivität zu erreichen. 

WAS IST INDUSTRIE 4.0?

Industrie 4.0 ist die neue industrielle Revolution. Industrie 4.0 nutzt digitale Technologien, Automatisierung, Cloud Computing und Kommunikation zwischen Maschinen über das stetig wachsende und in der Industrtie geschätzte "Internet der Dinge" (IoT). Diese Technologien ermöglichen intelligente Infrastrukturen, die wiederum zu "intelligenten Fabriken" führen. Es ist eine wirkliche industrielle Revolution und die in der Ennoconn Business Group mit den damit verbundenen Fabriken eingesetzten Innovationen bei der Produktion sind seit 2014 führend in der Branche.

"Unsere Fertigungsprozesse nach Industrie 4.0 ermöglichen es Thecus, unseren Kunden ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Qualitätssicherung zu bieten", sagte Florence Shih, General Manager von Thecus.

Industrielle IoT-Technologie

Wie bereits erwähnt, umfasst die Industrie-4.0-Produktion die Arbeit mit industrieller IoT-Technologie. Wenn Geräte miteinander verbunden sind, können die von ihnen erzeugten Daten in Software und Anwendungen geleitet werden, die wiederum zu einer intelligenten Fabrikumgebung führen. Das Management kann diese Informationen genau überwachen und messen. Mit den gesammelten Daten können unverzüglich die entsprechenden und manchmal notwendigen Schritte unternommen werden, um Fehler zu vermeiden, unnötige Aufwände und Verschwendungen zu reduzieren und die Gesamteffektivität des Herstellungsprozesses zu verbessern bzw. zu optimieren.

Vorteile von Industrie 4.0

Durch die industrielle Effizienz sind die Kosten für die Herstellung eines elektronischen Geräts erheblich gesunken. Dies ermöglicht Thecus, seine neuesten NAS für Endkunden zu einem nahezu unerhörten Preis anzubieten. Die neuen 2-Bay- und 4-Bay-NAS von Thecus, N2350 und N4350, sind ausgezeichnete Beispiele für diese neuen Industriearchitekturen und -prozesse. Diese Netzwerkspeicher kommen mit höherer Leistung, mehr Funktionen, besserer Software und der soliden Bauweise, für die Thecus traditionell bekannt ist - zu niedrigeren Preisen als ihre jeweiligen Vorgänger.

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com