Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2017-10-03
”Diesem kostengünstigen, SAS3-fähigen Rackmount-NAS mangelt es nicht an Kapazität und Leistung.”
Bookmark and Share
Taipeh, Taiwan, 03.10.2017 – ITPro ist eine wichtige Quelle in Großbritannien für alle IT-Bereiche. Nachdem das Magazin bereits zuvor das neue 4-Bay-NAS von Thecus, das W4810 mit Windows, getestet hatte, haben sie sich dieses Mal ein ebenfalls neues NAS für größere Unternehmen angesehen, das Thecus N12910SAS für bis zu 12 Festplatten.

"Thecus hat einen guten Ruf im Marktsegment der preisgünstigen NAS-Lösungen und setzt dies mit dem N12910SAS fort. Dieses 2HE-Rackmount-Gerät bietet ein leistungsstarkes Paket, das einen 3,5 GHz E3 V5 Xeon, DDR4 Speicher und Unterstützung für leistungsstarke SAS3-Speichermedien umfasst."

Neue Firmware
Die Produkte von Thecus kommen nun der neue ThecusOS 7.0 Firmware. "Das revitalisierte Web-Interface ist viel einfacher zu bedienen als sein Vorgänger. Es gibt Symbole für den schnellen Zugriff auf einem selbst konfigurierbaren Desktop und einen Menübalken oben, während das neue App Center einen schnelleren Zugriff auf eine bereitere Auswahl von Dienstprogrammen bietet."

Unter der Haube
"Thecus brauste mit seinem 10-GbE durch die Praxistests beim Kopieren von 25-GByte-Dateien mit durchschnittlichen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von 6,8 bzw. 4,5 Gbit/s. Unser Backup-Test mit einem 22,4 GByte großen Ordner und 10.500 kleinen Dateien wurde ebenso effizient abgearbeitet mit einem 2,3 Gbit/s schnellen Kopiervorgang."
"Es ist ein Gewinner beim I/O-Durchsatz mit 4 KByte Iometer-Blockgrößen, die sequentielle Lese- und Schreibraten von 165.000 bzw. 112.000 IOPS liefern. Zufällige Operationen zeigten gute Ergebnisse von 164.000 bzw. 81.000 IOPS - wesentlich schneller als SATA-basierte Geräte."

Das Ergebnis
Die Gesamtwertung des NAS fiel positiv aus, wobei Preis und Leistung die herausragenden Merkmale des N12910SAS waren. "Die neue OS7-Firmware ist ein großer Schritt nach vorne. Es passt am Besten für Unternehmen, die unkomplizierte NAS- und IP-SAN-Services kombiniert mit einer schnellen SAS3-Performance zu einem erschwinglichen Preis wollen. "

PROS
Schneller Durchsatz und Leistung; Aufpolierte Web-Oberfläche

Wir danken Dave Mitchell und dem ganzen Team von ITPro für diesen Testbericht.

Den vollständigen Review des Thecus N12910SAS von ITPro gibt es hier: itpro.co.uk/nas/29454/thecus-n12910sas-review
Weitere Informationen zum N12910SAS gibt es hier: german.thecus.com/product.php?PROD_ID=126
Bezugsquellen von Thecus NAS findet man hier: german.thecus.com/wtb.php?Germany
 

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com