Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2017-04-18
“Leistungsfähiges NAS-Rack-System für KMU”
Bookmark and Share

18/04/2017 – LANline berichtet seit vielen Jahren sowohl in seinem monatlich erscheinenden Printmagazin als auch online über Themen für professionelle Netzwerk-, IT- und Infrastruktur-Fachleute. Vor kurzem haben sie das  Thecus N8880U-10G Rackmount-NAS für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) ausgiebig unter die Lupe genommen.


Bereits in seiner Einführung stellt das Magazin die hohen Transferraten heraus. Das Thecus N8880U-10G für bis zu acht SATA-Laufwerke “ist mit einer 10GBase-T-Netzwerkkarte ausgestattet und erreicht dadurch sehr hohe Durchsatzraten.” Im Praxistest wird dies dann durch entsprechende Zahlen untermauert: “Der Kopiervorgang von der lokalen SSD des Hyper-V-Hosts auf die RAID-5-iSCSI-LUN des NAS-Systems erreichte im 10-GBit/s-Netz Übertragungsraten von 5,2 bis 5,4 GBit/s. In der Gegenrichtung erzielte das NAS-System sogar 5,6 bis 7,0 GBit/s. Für einen RAID-5-Verbund aus sechs Enterprise-SATA-Festplatten sind dies sehr gute Übertragungswerte. Von der Hyper-V-SDD zur SSD-iSCSI-LUN erzielten wir Geschwindigkeiten von 5,7 bis 6,5 GBit/s, in der Gegenrichtung 6,4 bis 7,1 Gbit/s.
 
 
Auch die Datensicherheit wird bequem gelöst. “Um die RAID-Funktion zu testen, entfernten wir eine Festplatte aus dem Array, nachdem wir kurz zuvor einen größeren Kopierjob gestartet hatten. Der Kopiervorgang lief ohne merkliche Unterbrechung weiter. Das NAS-System fügte das Hot-Spare-Laufwerk automatisch zum RAID-5-Verbund hinzu und startete das Rebuild.
 
Und so fällt das Fazit dann auch sehr positiv aus. “Das NAS-System N8880U-10G von Thecus lässt sich schnell in Betrieb nehmen. Es unterstützt die gängigen File-Service-Protokolle und lässt sich auch als iSCSI-Speicher nutzen. […] Mit der zusätzlichen 10GBase-T-Karte erreicht das System sehr gute Übertragungswerte. [...] Mit der übersichtlichen und einfach zu bedienenden Management-Oberfläche dürften auch weniger erfahrene Administratoren gut zurechtkommen. Die niederländische Hotline von Thecus bietet deutschsprachigen Support. Bei einem Preis von etwa 1.700 Euro (ohne Laufwerke) ist das N8880U-10G eine erschwingliche Investition.“

Unser Dank geht an Christoph Lange von LANline für diesen Test!

Zum vollständigen Test des Thecus N8880U-10G vom LANline geht es hier:
http://www.lanline.de/leistungsfaehiges-nas-rack-system-fuer-kmu/
 
Informationen zu den Bezugsquellen von Thecus NAS gibt es hier:
http://german.thecus.com/wtb.php?Germany
 
Weitere Informationen zum Thecus N8880U-10G gibt es hier:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=110

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com