Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2017-04-06
„Eine nahtlose Integration von Microsoft Enterprise-Cloud-Anwendungen, kinderleichtes Management und verbesserte Effizienz.“
Bookmark and Share

06/04/2017 - Taiwans bekannte IT-Website XFastest testete letztes Jahr das Thecus Linux 4 bay NAS N4810. Diesmal sahen sie sich das Pendant W4810 näher an: Die Gleiche Hardware-Architektur, aber mit Windows Storage Server 2012 R2 Essentials.
 
Das W4810 läuft mit einem Intel Celeron N3160 Quad-Core-Prozessor und 4 GB DDR3-Speicher, zusätzlich verfügt es über eine 60GB SSD-Boot-Festplatte, die mit dem MS-System bestückt ist, aber auch noch genügend Platz für weitere Applikationen lässt. Es ist zudem mit HDMI, SPDIF, und Display-Ports für multimedialen Genuss ausgestattet.


„Der Betrieb des WSS NAS, ist ähnlich dem eines Desktop-Computers.“

Das Thecus W4810 kommt mit Orbweb.me vorinstalliert, so dass Anwender über eine immer zugängliche Cloud-Schnittstelle verfügen ohne, dass eine feste IP-Adresse erforderlich ist. “Das W4810 kommt mit Orbweb.me daher, das ist ein P2P-Modul, welches von Überall Zugriff auf die Daten des NAS garantiert, solange es mit dem Internet verbunden ist.“

Insgesamt gab der Editor dem W4810 eine positive Empfehlung. "Das Thecus W4810 ist eine sehr gute Wahl. Es kommt mit einer soliden SSD daher und die Zugabe der kostenlosen WSS-Lizenz ermöglicht es dem Benutzer, die volle Palette an Windows Storage Server Essentials-Anwendungen zu nutzen [...]. Die Leistung ist stark genug, 50 Benutzer gleichzeitig zu unterstützen und es ist auch einfach, den Speicher zu erweitern.“  

Vielen Dank dem XFastest Team für diese Bewertung.

Die vollständige Bewertung finden Sie unter:
http://www.xfastest.com/thread-184396-1-1.html

Weitere Informationen über das W4810 gibt es hier:
http://wss.thecus.com/german/product_W4810.php

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com