Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Techn. Neuigkeiten

2016-11-15
ThecusOS 7.0 unterstützt jetzt Scale-Out und Thecus Connect™
Bookmark and Share

Taipei, Taiwan - 15/11/2016 - Thecus Technology Corp gab heute die Veröffentlichung zweier neuer Funktionen für das ThecusOS 7.0 bekannt. Die neueste Version des Betriebssystems unterstützt nun die Scale-Out Architektur sowie Thecus Connect™ mittels der Thecus Connect™ App. Die neuen Ergänzungen ermöglichen ein neues Maß an Skalierbarkeit und Mobilität über das umfangreiche NAS-Sortiment von Thecus hinweg.

"Mit der Veröffentlichung des neuesten ThecusOS 7.0-Updates hat Thecus einen weiteren Schritt in Richtung Positionierung als Marktführer im Network Attached Storage Sektor getan. Thecus Connect bietet ein leistungsfähiges Werkzeug für den Zugriff und die Überwachung des NAS, während sich durch Scale-Out die Kapazität des Thecus-Speichers intelligent und dynamisch erweitern lässt." sagt Florence Shih, Geschäftsführerin der Thecus Technology Corp.

Scale-Out ermöglicht es Benutzern, die Speicherkapazität ihrer aktuellen Thecus-Hardware im KMU Segment zu erweitern. Die Standardpraxis, wenn eine NAS-Lösung im KMU Segment ihre maximale Kapazität erreicht hat, bestand normalerweise darin, auf eine größere Einheit oder größere HDDs umzurüsten. Thecus Enterprise NAS können schon länger mittels Daisy-Chaining auf bis zu 5 Einheiten und 800TB erweitert werden (siehe Abbildung oben). Die Scale-out-Funktionalität ermöglicht es nun alternativ, dem bestehenden System zusätzliche Einheiten mithilfe der LAN Verbindung hinzuzufügen, wodurch ein neues System mit signifikant höherer Kapazität entsteht. Neue Einheiten mit dem neuen ThecusOS 7.0 können nach Bedarf, und im Wesentlichen ohne Limit, hinzugefügt werden (siehe Abbildung unten).

Thecus Connect ™ erlaubt es Benutzern, ihre NAS von unterwegs zu steuern und zu kontrollieren. Es stellt aktuelle Informationen über Systemeinstellungen und –status zur Verfügung und versendet im Falle von Schwierigkeiten intelligente Warnungen sowie Erinnerungen an den Benutzer.

Schauen Sie sich an, wie Thecus Connect™ in der Praxis funktioniert: 
https://www.youtube.com/watch?v=pwmoiAu1d4A

Thecus Connect ™ unterstützt derzeit Smartphones ab Android Version 4.1 und höher. iOS-Geräte werden in naher Zukunft ebenfalls unterstützt werden. Die App funktioniert mit allen Thecus NAS, auf denen das neueste OS7 läuft. Derzeit müssen sich das NAS und das Smartphone noch im selben Netzwerk befinden.
 

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com