Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Techn. Neuigkeiten

2016-09-10
Thecus® zeigt Wege auf, wie Unternehmen die Lebensdauer ihrer Speicherlösungen verlängern können
Bookmark and Share
 
09/10/2016 –Jede Speicherlösung kommt irgendwann an ihre Grenzen. Der Komplettaustausch von Systemen bringt frischen Wind in die IT, aber ist ein oft kostspieliger und aufwändiger Prozess, da das Tagesgeschäft weiterlaufen muss. Ein bestehendes System aufzurüsten ist oft die optimale Entscheidung, wenn man ökonomische und technologische Kriterien analysiert. Die Lebensdauer eines bestehenden Systems zu verlängern erhöht oftmals die Investitionsrendite des Systems und stellt sicher, dass laufende Geschäftsprozesse nicht gestört werden. Dies trifft vor allem zu, wenn das Upgrade mit vergleichsweise geringem Kapitaleinsatz zur Neuanschaffung realisiert werden kann und Unternehmen sollten diese Option sehr genau prüfen.

Natürlich wird dies also nicht immer der Fall sein. Manchmal sind Firmen aufgrund von zwei Hauptfaktoren gezwungen, Ihre Speichersysteme zu ersetzen: Erstens wenn die Firma neue Anwendungen implementieren will, die eine sehr viel höhere Performance und Speicherkapazität erfordern. Zweitens wenn der Hersteller des Systems die nötigen Bauteile für eine Erweiterung nicht mehr liefern kann oder diese generell nicht mehr unterstützt werden, weil sie zu veraltet sind. Um eine möglichst hohe Flexibilität in der Zukunft zu gewährleisteten, sollte ein Unternehmen bei der Wahl eines neuen Speichersystems also die zukünftigen Erweiterungsmöglichkeiten sehr genau im Blick haben, vor allem weil der zukünftige Wachstumspfadund  Geschäftsanforderungen eines Unternehmens das Voraussagen der benötigten Kapazität erschweren.  Dies gilt sowohl für Speicherkapazität, als auch für Rechenleistung.

Um Unternehmen zu helfen, das Maximum an Rendite aus Ihren Speicherlösungen herauszuholen bietet Thecus mehrere Lösungen an.

Für die Erweiterung des Speicherplatzes können Geräte in reihe geschaltet werden (auch Daisy Chaining genannt). Daisy Chaining bietet sich für größere Unternehmen an, die größere NAS Einheiten (Rack Mounts) zusammenschalten Möchten. Es lassen sich zum Beispiel bis zu vier 16-bay DAS (Direct Attached Storage) Einheiten des, N16000DAS in Reihe schalten, welche insgesamt bis zu 800TB Speicherkapazität bieten, was für viele Unternehmen sogleich Planbarkeit für viele Jahre schafft.

Eine Alternative ist, die Systemkapazität durch die Aufrüstungmit größeren Festplatten zu erweitern. Thecus NAS sind Kompatibel mit 10TB Festplattennamenhafter Hersteller für Konsumenten und Unternehmen.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, ist die Netzwerkanbindung des Speichers unter Anderem besonders wichtig. Thecus neueste Netzwerkkarten (NICs) bieten bis zu 10 Gbit/s (1,25 Gigabyte/s)  Datendurchsatz pro Anschluss.

Für weitere Informationen zum N16000DAS und Daisy Chain schauen Sie hier:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=82

Für weitere Informationen zu den Seagate 10 TByte Festplatten für Heim NAS schauen Sie hier: 
http://www.seagate.com

Für weitere Informationen zu denHGST 10 TByte Festplatten für Enterprise NAS schauen Sie hier: 
www.hgst.com

Für weitere Informationen zu denNetzwerkkarten schauen Sie hier:
http://german.thecus.com/media_news_page.php?NEWS_ID=17127

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com