Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2016-09-30
“ Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) gibt es bei Netzwerkspeichern oft nur gegen Aufpreis. Nicht so beim Thecus N5810PRO. ”
Bookmark and Share
09/30/2016 – Com! Magazin ist eine der führenden deutschen Medien in der IT Industrie. Mit aktueller Berichterstattung und Tests der neuesten Hardware, Software und Infrastruktur auf dem Markt ist es das erklärte Ziel, die Entscheidungsprozesse in der schnelllebigen IT Welt zu erleichtern. Dieses Mal hat sich die com! Redaktion das 5-Schacht NAS N5810PRO genauer angeschaut.
 
Das N5810PRO wurde für herausragende Leistungen mit dem Intel J1900 Vierkernprozessor und Gigabit Ethernet Ports bestückt. „Schließt man die LAN-Verbindungen per Link Aggregation zusammen, erreicht man theoretisch über 500 MByte/s Datendurchsatz im RAID 0, 1, 5, 6 oder 10. Hing das NAS an einer einzigen Leitung, bewegten sich die Transferraten im Test mit bis zu 118,4 MByte/s nahe am Schnittstellenlimit.“

Das N5810PRO verfügt in diesem Segment über ein starkes Alleinstellungsmerkmal, eine ununterbrochene Stromversorgung. „Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) gibt es bei Netzwerkspeichern oft nur gegen Aufpreis. Nicht so beim Thecus N5810PRO. In diesem 5-Bay-NAS für 600 Euro gehört eine Mini-USV zur Standardausstattung. Der Lithium-Ionen-Akku wird über eine Klappe auf der Rückseite ins Gehäuse gesteckt und erlaubt es dem Administrator, das System bei einem Stromausfall kontrolliert herunterzufahren.“

Dieses Thecus NAS bietet viele Möglichkeiten, wichtige Geschäftsdaten robust abzusichern. „Das N5810PRO unterstützt zudem eine Remote-Replikation in Echtzeit sowie ein Cloud-Backup auf Amazon S3, Dropbox und ElephantDrive. Verwendet man BTRFS als internes Dateisystem, erstellt das Thecus zudem Snapshots vom Systemzustand. Für Backups von Client-Daten auf das NAS dient das mitgelieferte Acronis True Image.“

„ [...]An der Unternehmenstauglichkeit des NAS mit Features wie iSCSI-Thin-Provisioning, VPN-Server, Online-RAID-Migration und der Unterstützung gängiger Virtualisierungstechniken von VMware, Citrix und Microsoft gibt es nichts zu bekritteln.“

Highlights
  • 5 Gigabit Ethernet Ports
  • Datensicherheit dank integriertem Mini-UPS
Unser herzlicher Dank geht an Manuel vom Com! Magazin für diese Rezension.

Um die ganze Rezension zu lesen, schauen Sie bitte hier:
www.com-magazin.de/praxis/test/thecus-n5810pro-5-bay-nas-im-test-1120650.html
 
Weitere Informationen zum Thecus N5810PRO gibt es hier:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=108
 
Informationen zu den Bezugsquellen dieses Produktes gibt es hier:
german.thecus.com/wtb.php

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com