Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2016-04-29
“Robuste Konstruktion, mit schlichtem, aber elegantem Design”
Bookmark and Share
29/04/2016 – Zeden.net ist ein Webmagazin für den Videospiele- und IT-Markt in Frankreich und hatte zuvor bereits das Thecus N2310 NAS getestet. Jetzt haben sie einen interessierten Blick auf das N5810 geworfen. Dies sind ihre Erkenntnisse.

Das Thecus N5810 ist ein erschwingliches, hochperformantes 5-Bay-NAS und bietet eine starke Hardware-Plattform, die den Anforderungen sowohl von Enthusiasten zuhause als auch von Firmennutzern entspricht. Es basiert auf dem Intel Celeron J1900 4-Kern-Prozessor und 4 GByte DDR3 Hauptspeicher. “Robuste Konstruktion, mit schlichtem, aber elegantem Design. Ursprünglich arbeitete das N5810 mit dem ThecusOS 5.0 – das Betriebssystem-Upgrade war überfällig im Vergleich zur Konkurrenz. Die Entwickler von Thecus haben sich der Herausforderung gestellt und haben das ThecusOS 7.0 Anfang 2016 herausgegeben. Bei der Einrichtung haben wir es als sehr intuitiv bedienbar empfunden.

NAS sind heutzutage mehr als nur Netzwerkspeicher. Wie Smartphones bieten sie eine Reihe von Apps, z.B. zum Download, zum Streamen von Multimedia oder sogar zum Betrieb eines Mailservers. Das N5810 bildet hier keine Ausnahme, denn es beinhaltet einen Katalog namens App Center. Die Anwendungen sind direkt in der Oberfläche aufgelistet und sie lassen sich mit einem Klick installieren oder entfernen. Updates werden natürlich ebenfalls unterstützt. Das Ökosystem der Thecus Apps ist aber sogar noch vielfältiger als das. Zum Testzeitpunkt waren 727 Apps verfügbar!

Das endgültige Urteil fällt überwältigend klar aus. “Das N5810 NAS ist deshalb ein High-End Produkt, mit Spezifikationen und einer Performance, die den Preis rechtfertigen, vor allem im Vergleich zu anderen 5-Bay-NAS der Konkurrenz. Die Version 7 des ThecusOS ermöglicht Thecus, mit den momentanen Marktführern gleichzuziehen. Es besteht aus soliden Komponenten, die Leistung ist da und Design und Ergonomie sind beides ansprechend. Was kann man mehr verlangen?

Unser Dank geht an das gesamte Team von Zeden.net  für diesen eingehenden Testbericht.
 
Den kompletten Review des Thecus N5810 bei Zeden.net gibt es hier:
http://www.zeden.net/actu/23754-ZeDen-teste-le-NAS--a-5-baies-Thecus-N5810-sous-Thecus-OS7-review

Informationen zu den Bezugsquellen von Thecus NAS gibt es hier:
http://german.thecus.com/wtb.php

Weitere Informationen zum Thecus N5810 gibt es hier:
http://german.thecus.com/product.php?PROD_ID=112

Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com