Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Techn. Neuigkeiten

2015-11-11
Unerwartete Ausfallzeiten können für kleine und mittelständische Unternehmen erheblichen Schaden zuführen
Bookmark and Share

11/11/2015 - Untersuchungen haben gezeigt, dass viele kleine und mittelständische Unternehmen, welche stark vom Online-Zugriff abhängen sehr stark anfällig für unerwartete Ausfälle sind mit starken Auswirkungen auf ihre Kunden und Geschäft. Manche unternehmen nur etwas nachdem es schon zu einer Notsituation gekommen ist. Dies kann zu großen Verlusten bei lang- und kurzfristigen Geschäftsbeziehungen führen.

Kleine und mittelständische Unternehmen sehr anfällig für Katastrophen

Mehr als die Hälfte an KMUS weltweit haben keine Lösung, um die negativen Auswirkungen von Ausfallzeiten zu verhindern. Viele dieser KMUs arbeiten in Gegenden, die nicht nur anfällig für Naturkatastrophen, sondern auch für z.B. Cyber-Attacken, unerwartete Stromausfälle, menschliches Versagen, etc. Weiterhin sichern viele KMUs nicht ausreichend ihre Daten und schützen Sie so nicht entsprechend gegen Datendisaster.

Die negative Auswirkungen, wenn man nicht vorgesorgt hat

Diese Datendesaster haben signifikante und finanzielle Auswirkung auf KMUs mit Ausfallzeiten, die sich auf €12.500 pro Tag belaufen können und gleichzeitig den Kunden Schaden von über 10.000€ pro Tag anrichten kann. Folglich, kann dadurch ein hoher Kundenverlust entstehen. Diese Probleme zusammen mit einem signifikanten Datenverlust können ein Unternehmen lahmen bis zu dem Ausmaß dieses ganz aus dem Geschäft zu drängen.

Warten Sie nicht bevor es zu spat ist

Es ist absolut kritisch, dass ein Unternehmen nicht auf ein Desaster wartet, bevor es ein neues System für den Datenschutz integriert. Das Abbilden eines Katastrophenplans ist von wesentlicher Bedeutung für die Verringerung der Risiken, welche unter anderem den Verlust von Geschäften bedeuten kann. Das bedeutet umfassende Datensicherungsmechanismen, Datensicherungsprotokolle, Mitarbeiter KnowHow, sowie Netzwerkredundanz bereit zu haben.

Wie Thecus helfen kann

Thecus bietet ein umfangreiches Line Up an NAS für kleinere und mittlere Unternehmen, sowohl im Bereich von Tower, als auch Rackmounts mit einer umfassenden Reihe von Funktionen, die gegen Disaster schützen. Für System- und Netzwerkredundanz bieten Thecus NAS die Funktionen Link Aggregation, Thecus System Failover und Hochverfügbarkeit. Für die Datensicherung bietetn die NAS Funktionen, wie Echtzeit-Remote Replikation (Rsync), Acronis True Image, Snapshot Backups und Cloud Back-Up. Und, um Daten sicher vor Cyber-Angriffen zu schützen, setzen Thecus NAS auf Intel Security und kann weiterhin auch als VPN-Server fungieren.


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com