Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Techn. Neuigkeiten

2015-10-15
Unternehmen sind mit der steigenden Nachfrage nach größeren Bandbreiten auf der Suche nach Speicherlösungen mit immer besseren Funktionen.
Bookmark and Share

15/10/2015 -  Es ist nun kein Geheimnis mehr das wir in einer Welt voller Informationen leben. Analysten geben an, dass das Informationsvolumen jedes Jahr sich mit einem Multiplikationsfaktor von mindesten 65% gesteigert wird. Das geht vor allem mit der massiven Benutzung von CRM und ERP Systemen daher und damit steigt auch die Notwendigkeit die Daten der Unternehmen zu sichern und vor Cyper-Attacken zu schützen. Dies sind nur einige der Gründe, die bei einem so gewaltigen Wachstum an Datenvolumen zu bewältigen sind.

Der EEE-Standard für 10 Gigabit Ethernet wurde vor 10 Jahren eingeführt. Zu dieser Zeit wurde dieser Stand noch lange nicht so annerkannt wie heutzutage und es war auch sehr schwierig dessen Wirtschaftlichkeit zu belegen. Jedoch hat sich die Situation heutzutage sehr verändert und wir betretten die Ära der 10GbE-Umgebung.

Warum ist 10GbE so wichtig für heutige Unternehmen?

Das Ansteigen des Datenvolumens und die Notwendigkeit nach schnelleren Übetragungen sind hier ausschlaggebend. Um die Kosten gering wie möglich zu halten und um eine bessere Skalierbarkeit zu erreichen, haben wir mit der Benutzung von Virtual Machines begonnen. VM gestattet den Anwendern Programme und Anwendungen auszuführen und vom NAS zu steuern. Viele Analysten erklärten, dass die Lieferungen von VMs die Lieferungen an echten Servern übertroffen hat. So wir erreichen Fortschritt bei der Datenspeicherung und Datenverwaltung, jedoch gibt es auch in Sachen Bandbreite eine steigende Nachfrage die ein anderes Bedürfnis hinter sich zieht und hierbei spiel 10GbE eine Rolle. Durch 10GbE entstehen viel schnellere Datenübetragungen im Vergleich zu 1GbE und wird immer wichtiger für mittlere und große Unternehmen. Zusammen mit mehr Bandbreite bietet 10GbE neuere und bessere Möglichkeiten für Link Aggregation und das Anbinden der Geräte.

Es gibt noch andere wachstende Trends, Ressourcenkonsolidierung und Netzwerkkonvergenz. Wir sind Zeuge wie IT-Infrastrukturen, Anwendungen und Betriebssysteme durch die Akzeptanz  gleicher Standards miteinander kompatibel werden. Heutzutage unterstützt Ethernet nicht nur iSCSI, sondern auch Datenverkehr aus Fiberkanälen- Das bedeutet die Konsolidierung des LANs und traditionellen Speichernetzwerke mit FCoE-Protokoll.

Das 10 Gigabite Ethernet hilft bei der Reduzierung der Kosten für Hardware. Das Netzwerk benötigt allgemein weniger Switche, Kabel und Adapter. Es komm mit viel weniger aus und ist somit leichter zu warten. Auch wird damit Strom gespart und es sorgt für bessere Kühlung. In Zeiten von sozialer Verantwortung und Umweltsbedenken sind dies starke Arguemente für viele Unternehmen.

Schließlich ist die wichtigste Frage, die nach den Kosten für die Bandbreite. Die Zeiten teurer 10GbE sind vorbei. Diese sind immer mehr erschwinglich und bieten höherer Effektivität gegenüber 1GbE Lösungen. Heutzutage sind sogar die Kosten von 10GbE gerinder als die für 1GbE. Die Kosten pro Anschluss bei 10GbE Switchen fällr und somit entscheiden sich immer mehr Unternehmen für 10GbE Lösungen.

Bei Thecus Technology haben wir die heutigen technologischen Herausforderungen und Industrieanforderungen verstanden und bieten unserem Kunden hierfür innovative Lösungen. Erst vor kurzem hat Thecs zwei neue hochklassige NAS-Lössungen für Unternehmen vorgestellt. Beide sind mit 10GbE-Karten ausgestattet. Die Modelle N7770-10G und N8880-10G bieten Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungen, einzigartige Möglichkeiten zur Link Aggregation und modern Mechanismen für die Datensicherung und Datenspeicherung.


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com