Vertriebsanfragen richten Sie bitte per eMail an uns:
sales@thecus.com

Bei Marketinganfragen nutzen Sie bitte die folgende eMail Adresse:
marketing@thecus.com

Rezensionen

2009-09-10
“Ein erstklassiges, leistungsstarkes Gerät mit allem drum und dran”
Bookmark and Share

10/09/2009Heutzutage sammeln Menschen immer mehr digitale Medien. Musik, Filme, eBooks,… Die Liste lässt sich endlos fortsetzen. Damit Sie all Ihre Daten speichern und genießen können, kombiniert das M3800 von Thecus® ein Weltklasse-NAS-Gerät mit der Funktion eines Medienspeicherservers. Legit Reviews testete kürzlich dieses Prachtstück mit drei Einschüben; und nach gründlicher Prüfung fanden sie großes Gefallen daran.

Die Einrichtung des M3800 ist unglaublich einfach: Die Laufwerksschienen des M3800 bedürfen im Wesentlichen keiner Werkzeuge. Sie verfügen über kleine Knöpfe, die in den Schraubenlöchern der Festplatte einrasten. Nach Befestigung der Festplattenschienen an unserer Seagate 7200.12 waren wir von dem Design ziemlich beeindruckt. Obwohl ich nicht weiß, warum man regelmäßig Festplatten in diesem Gerät ein- und ausbauen sollte (insbesondere unter RAID 5), ist gut zu wissen, dass das Ersetzen einer Festplatte keines Werkzeugs oder anderer Gegenstände bedarf.

Das M3800 ist ein großartiger Ort zur Speicherung Ihrer digitalen Medien: Die Stream-Box von Thecus identifizierte alle unterstützten Dateien und Ordner, die wir geladen haben. In einem kleinen Vorschaufenster startet die Wiedergabe einer zuvor hervorgehobenen Datei – eine echt coole Funktion.

Natürlich war die Leistung ausgezeichnet: Sobald die Dateien auf den NAS-Server hochgeladen waren, haben wir sie wieder an einen neuen Ort auf dem Client-Gerät heruntergeladen. Die Download-Geschwindigkeit war schneller und die Höchstgeschwindigkeit während des Herunterladens betrug 48,2 MB/s. Dies sind solide Leistungskennzahlen für eine RAID 5-Anordnung mit drei Einschüben und drei Festplatten, die wir zuvor zu Testzwecken ausgewählt hatten.

Das Urteil: Wenn man beachtet, wie gut sich das M3800 als NAS geschlagen hat, gibt es nur sehr wenig, worüber man sich beklagen kann. Das NAS war nicht nur stabil in der Leistung und einfach einzurichten, es kommunizierte auch sehr gut mit den Festplatten, mit denen wir die Box bestückt hatten. Als NAS ist das M3800 von Thecus ein erstklassiges, leistungsstarkes Gerät mit allem drum und dran sowie mehr als angemessenen Übertragungsgeschwindigkeiten.

Die vollständige Bewertung finden Sie unter:
http://www.legitreviews.com/article/1042/1/

Weitere Informationen über das M3800 erhalten Sie unter:
http://de.thecus.com/products_over.php?cid=48&pid=149&set_language=german


Über Thecus®
Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Verkaufsanfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:sales@thecus.com 
Für Marketinganfragen, kontaktieren Sie uns bitte per Email unter:
marketing@thecus.com